Citroën DS3 Cabrio, C5, Hybrid Air und Technospace in Genf 2013

Das Citroën DS3 Cabrio, das ab März dieses Jahres verfügbar ist, ermöglicht es dem Fahrer dank seiner intelligenten Architektur, auch den kleinsten Sonnenstrahl zu genießen, da es sich bewusst gegen die Einschränkungen der klassischen Cabrios entschieden hat.

Das Citroën DS3 Cabrio ist in erster Linie ein echter DS3, aber es bietet auch eine moderne technische Lösung, die den einzigartigen Charakter des Fahrzeugs unterstreicht und dabei gleichzeitig das Fahrverhalten des „Original-DS3“ beibehält. Seit seiner Markteinführung im Jahr 2008 registrierte der als Limousine und als Tourer erhältliche Citroën C5 weltweit über 400.000 Zulassungen. Bestärkt durch diesen Erfolg erfährt der Citroën C5 nun stilistische und technologische Neuerungen, die ihm noch mehr Persönlichkeit verleihenC5 Der ausgestellte Hybird Air Prototyp im neuen Citroén C3 erfährt eine besondere Behandlung der Farben und Materialien mit einer spezifischen Bearbeitung von Felgen, Rückspiegelgehäusen und Scheinwerfereinfassungen. Dieser Prototyp, der dank der Technologie Hybrid Air einen Rekordverbrauch von 2,9 l/100 km aufweist, ist mit einer neuartigen Michelin® Bereifung mit besonderen Maßen (165/50 R 18) ausgestattet, die eine Verbrauchsreduzierung um fast 0,2 l/100 km ermöglicht. Das Besondere an dieser Bereifung ist ihr großer Durchmesser bei reduzierter Breite, was eine Reduzierung des Laufwiderstands, der Masse und der Geräuschbelastung bedeutet. Mit dem Concept Car Citroën TECHNOSPACE beginnt für die Marke Citroën ein neues Kapitel der Erfolgsgeschichte, da dieses Concept Car die Vorschau auf den neuen Citroën C4 Picasso darstellt, der im zweiten Halbjahr 2013 auf den Markt kommen wird.

© MotorNews, kw / Citroën DS3 Cabrio, C5, Hybrid Air und Technospace

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersicht Automarken