Der neue Fiat 500L Beats Edition

Während der Fiat 500 schon mehrfach mit Sondermodellen für Aufsehen gesorgt hat, bei denen das Thema Mode die Hauptrolle spielte, stehen bei speziellen Varianten des Fiat 500L meist innovative Technologien im Vordergrund, die den Alltag komfortabler machen. Jüngstes Beispiel dafür ist der neue Fiat 500L Beats EditionTM, dessen Soundsystem den Musikgenuss an Bord revolutioniert. Die Premium-Audioanlage ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen dem amerikanischen Rapper und Hip-Hop-Produzenten Dr. Dre, Produzentenlegende Jimmy Iovine und den Sound-Ingenieuren von Fiat.

Von außen ist der neue Fiat 500L Beats EditionTM an der exklusiven Zweifarb-Lackierung in Grau/Schwarz zu erkennen, die auch in einer matten Variante zur Verfügung steht. Zierlinien in Rot auf den Außenspiegeln sowie in Mattchrom gehaltene Akzente – zum Beispiel Türgriffe und Einsätze in den seitlichen Schutzleisten – vervollständigen den urbanen Look. Diese Farbgebung setzt sich auch im Innenraum fort. So sind die aus einer Kombination von Stoff mit Leder gefertigten Sitzbezüge mit rotem 500 Schriftzug verziert.

Exklusives Zubehör und Accessoires von Mopar
Mopar ist die starke Marke der Fiat Chrysler Gruppe für Zubehör, Accessoires, Original-Ersatzteile und Kundenservice im EMEA-Wirtschaftsraum (Europa, Mittlerer Osten, Afrika). Von Mopar kommt auch ein umfangreiches Individualisierungsangebot für den neuen Fiat 500L Beats EditionTM. Dazu gehören beispielsweise die in edlem Satin ausgeführte, das Markenlogo tragende Zierspange für die Motorhaube, Einstiegsleisten aus Polycarbonat, und Fußmatten aus samtartigem Material mit eingearbeitetem Logo.

© Fiat / Fiat 500L Beats Edition

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken