Der neue MINI Clubman ALL4

Mit der Markteinführung des neuen MINI Clubman hat die jüngste Modellgeneration der britischen Marke ihren Vorstoß ins Premium-Kompaktsegment gestartet. Für zusätzlichen Schwung sorgt dabei nun der Allradantrieb ALL4. Der neue MINI Clubman ALL4 garantiert Fahrspaß in einer weiteren, noch sportlicheren und zugleich besonders souveränen Ausprägung.
MINI

  • MINI Feeling in neuer Dimension – jetzt auch mit Allradantrieb erlebbar

Premiere für die neue Generation des Allradantriebs ALL4 mit elektrohydraulischer Regelung, optimiertem Gewicht und gesteigerter Effizienz im größten und vielseitigsten Modell von MINI; ideale Alternative und Ergänzung zum MINI typischen Frontantrieb durch neues Konstruktionsprinzip mit Power-Take-Off Winkelgetriebe an der Vorderachse, zweiteiliger Gelenkwelle zur Kraftübertragung und Hang-On Lamellenkupplung im Hinterachsgetriebe; präzise auf die jeweilige Fahrsituation abgestimmte Verteilung des Antriebsmoments zwischen den Vorder- und Hinterrädern durch Vernetzung der ALL4 Steuerung mit der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control); schnelle Reaktion auf Veränderungen im Fahrstil oder der Fahrbahnbeschaffenheit ermöglicht extrem sportliches Handling und souveräne Traktionseigenschaften bei allen Witterungs- und Straßenverhältnissen.

Markteinführung des neuen MINI Clubman ALL4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,9 – 4,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 159 – 126 g/km) in Verbindung mit besonders kraftvollen Motoren der jüngsten Antriebsgeneration mit MINI TwinPower Turbo Technologie sowie ebenfalls aktueller Ausführung von Handschalt- und Steptronic Getrieben; MINI Cooper S Clubman ALL4 mit 2,0 Liter großem Vierzylinder-Ottomotor (141 kW/192 PS) und serienmäßigem 6-Gang Schaltgetriebe sowie optionalem 8-Gang Steptronic Getriebe; MINI Cooper SD Clubman ALL4
mit 2,0 Liter großem Vierzylinder-Dieselmotor (140 kW/190 PS) und serienmäßigem 8-Gang Steptronic Getriebe.

Intensiver Fahrspaß durch kraftvolle Motorisierung und traktionsoptimierte Kraftübertragung auf alle vier Räder; optional verfügbar: 8-Gang Steptronic Sport Getriebe mit Schaltwippen am Lenkrad und Launch Control Funktion für besonders dynamische Beschleunigungsvorgänge aus dem Stand heraus; optimierte Verbrauchs- und Emissionswerte durch effiziente Konstruktions- und Funktionsweise des neuen Allradsystems ALL4 sowie umfangreiche MINIMALISM Technologie; Auto Start-Stop Funktion serienmäßig; GREEN Mode einschließlich Leerlaufsegeln mit abgekoppeltem Antriebsstrang in Verbindung mit optionalen MINI Driving Modes und Steptronic Getriebe.

Allradantrieb ALL4 als zusätzlicher Beitrag zum höchsten jemals von einem MINI erreichten Niveau an Alltags- und Langstreckentauglichkeit; neuer MINI Clubman ALL4 verbindet markentypisches Gokart-Feeling mit jederzeit sicheren Handlingeigenschaften und souveränem Fahrkomfort; hochwertige, im Wettbewerbsumfeld einzigartige Fahrwerkstechnik mit Eingelenk-Federbein-Vorderachse und Mehrlenker-Hinterachse; maximale Agilität durch große Spurweite sowie gewichtsoptimierte und torsionssteife Karosseriestruktur; elektromechanische Servolenkung mit serienmäßiger Servotronic Funktion.

MINI Clubman ALL4 serienmäßig mit Dynamischer Stabilitäts Control (DSC) einschließlich Dynamischer Traktions Control (DTC), Electronic Differential Lock Control (EDLC) und Performance Control; Sportfahrwerk sowie Dynamische Dämpfer Control optional verfügbar; Serienausstattung mit Leichtmetallrädern im Format 17 Zoll; optional bis zu 19 Zoll große Leichtmetallräder erhältlich.

Neuer MINI Clubman jetzt in acht Modellvarianten verfügbar; erweiterte Vielfalt für das im Kompaktsegment einzigartige Fahrzeugkonzept in der Tradition des klassischen Shooting Brake; unverwechselbares Karosseriedesign mit dynamisch gestreckter Silhouette, kraftvoller Schulterkontur, langer Dachlinie und Steilheck; optimierte Aerodynamik-Eigenschaften durch Air Curtains in Form von Lufteinlässen in der Frontschürze und als Air Breather bezeichnete Luftauslässe hinter den vorderen Radausschnitten; hohe Variabilität durch vier seitliche Türen und charakteristische, seitlich öffnende Split Doors am Heck; fünf vollwertige Sitzplätze; Gepäckraumvolumen: 360 Liter; Fondsitzlehne optional im Verhältnis 40: 20 : 40 umklappbar; maximales Stauvolumen: 1 250 Liter; Erweiterung des Angebots an Karosseriefarben um die Variante Digital Blue metallic.

Eigenständig gestaltetes Interieur mit breiter Instrumententafel und umlaufender Cockpitleiste im oberen Bereich; Kombiinstrument auf der Lenksäule; Zentralinstrument mit vielfältigen Anzeigefunktionen; intuitiv nutzbare Klimabedieneinheit; Mittelkonsole mit elektrischer Parkbremse, Ablagen, zwei Cupholdern sowie MINI Controller und Armauflage.

Gewichts- und crashoptimierte Karosseriestruktur; serienmäßige Sicherheitsausstattung mit Front- und Seitenairbags, seitlichen Curtain-Airbags, Dreipunkt-Automatikgurten für alle Sitzplätze, vorn mit Gurtstrammern und adaptiven Gurtkraftbegrenzern, ISOFIX-Kindersitzbefestigung im Fond sowie optional auch auf dem Beifahrersitz; Reifendruckanzeige; hervorragender Akustik- und Schwingungskomfort.

Vollständiges Angebot an Sonderausstattungen zur Steigerung von Fahrspaß, Komfort und Individualität auch für den neuen MINI Clubman ALL4 verfügbar; MINI Driving Modes für individuelle Fahrzeugabstimmung; moderne Fahrerassistenzsysteme, darunter MINI Head-Up-Display, Parkassistent, Rückfahrkamera sowie Driving Assistant; LED-Scheinwerfer; LED-Nebelscheinwerfer; elektrisch einstellbare Sitze für Fahrer und Beifahrer; Komfortzugang einschließlich berührungslosem Öffnen der Split Doors; Anhängevorrichtung; Panorama-Glasdach; MINI Excitement Paket mit LED-Innenraum- und Ambientebeleuchtung sowie Projektion des MINI Logos aus dem Außenspiegel auf der Fahrerseite beim Öffnen und Schließen des Fahrzeugs; MINI Yours Interior Styles mit hinterleuchteten Türdekorleisten; Alarmanlage inklusive roter LED-Statusleuchte in der Dachfinne; außerdem im Angebot: exklusive Ausstattungsoptionen von John Cooper Works und MINI Yours sowie das aktuelle In-Car-Infotainmentprogramm von MINI Connected.

Motorvarianten:

MINI Cooper S Clubman ALL4: Vierzylinder-Benzinmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turboaufladung, Direkteinspritzung, vollvariable Ventilsteuerung, variable Nockenwellensteuerung)

Hubraum: 1998 cm3, Leistung: 141 kW/192 PS bei 5 000 min–1

Drehmoment: 280 Nm bei 1 250 min–1 (300 Nm mit Overboost)

Beschleunigung (0–100 km/h): 7,0 Sekunden (Automatik: 6,9 Sekunden)

Höchstgeschwindigkeit: 225 km/h (225 km/h)

Durchschnittsverbrauch*: 7,0 – 6,9 Liter (6,4 – 6,3 Liter)/100 Kilometer

CO2-Emissionen*: 162 – 159 g/km (149 – 146 g/km), Abgasnorm: EU6

 

MINI Cooper SD Clubman ALL4: Vierzylinder-Dieselmotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie (Turbolader mit variabler Turbinengeometrie, Common-Rail-Direkteinspritzung)

Hubraum: 1 995 cm3, Leistung: 140 kW/190 PS bei 4 000 min–1

max. Drehmoment: 400 Nm bei 1 750 – 2 500 min–1

Beschleunigung (0–100 km/h): 7,2 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h

Durchschnittsverbrauch*: 4,9 – 4,8 Liter/100 Kilometer

CO2-Emissionen*: 129 – 126 g/km, Abgasnorm: EU6

* Werte gemäß EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat

Außenabmessungen:

Länge: 4 253 Millimeter

Breite: 1 800 Millimeter

Höhe: 1 441 Millimeter

Radstand: 2 670 Millimeter

Preise:

MINI Cooper S Clubman ALL4 141 kW / 192 PS EUR 30.950,-

MINI Cooper SD Clubman ALL4 140 kW / 190 PS EUR 34.500,-

 

© BMW Group / Der neue MINI Clubman ALL4 / MINI Cooper SD Clubman ALL4

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken