Der neue Nissan NV300 – ein Nachfolger für den Primastar

Zuwachs für die Nissan Familie: Der japanische Automobilhersteller erweitert seine Palette leichter Nutzfahrzeuge. Der neue Nissan NV300 ist ein kompakter Transporter, der als Nachfolger des beliebten Primastar zwischen den kleinen und großen Geschwistern NV200 und NV400 positioniert wird.

  • Zuwachs für die Familie leichter Nissan Nutzfahrzeuge
  • Marktstart des kompakten Transporters noch in diesem Jahr
  • Modell spielt wichtige Rolle für weiteres Wachstum

Das jüngste Mitglied des Nutzfahrzeugprogramms wird bereits im Laufe des Jahres eingeführt. Es baut die Vorreiterrolle der japanischen Marke bei leichten Nutzfahrzeugen (LCV) weiter aus; schon heute offeriert Nissan so viele und vielseitige LCV wie kaum ein anderer Autohersteller in Europa.

Neben hoher Effizienz und Funktionalität profitieren Kunden beim neuen Nissan NV300 – wie bei allen neuen Nutzfahrzeugen und leichten Lkw mit Benzin- oder Dieselmotor – von einer europaweiten Herstellergarantie über fünf Jahre oder 160.000 Kilometer. Sie schließt auch das gesamte Nissan Original Zubehör* ein und verspricht maximale Sicherheit.

Der NV300 folgt der globalen Namensgebung von Nissan Nutzfahrzeugen: Die Transporter firmieren zum Beispiel unter „NV“ (Nissan Van); neue Lkw der Marke tragen das Kürzel „NT“ für Nissan Trucks.

Der neue Nissan NV300 spielt eine wichtige Rolle für unsere ambitionierten Wachstumspläne im Segment leichter Nutzfahrzeuge in Europa,

erläutert Philippe Guérin-Boutaud, Corporate Vice President Nissan LCV.

© Nissan / Der neue Nissan NV300 – ein Nachfolger für den Primastar

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken