Hyundai i10 – Auszeichnungen und Verkaufserfolg

Nur vier Monate nach seiner Markteinführung feiert die neue Generation des Hyundai i10 einen beispiellosen Verkaufserfolg und die zehnte Auszeichnung in Europa. Hyundai hat bereits 58.000 Bestellungen für das neue Modell verbuchen können, verkauft den i10 somit schneller als alle bisherigen Hyundai-Modelle im A-Segment und der neue Stadtflitzer bringt weiterhin neue Kunden zu Hyundai.

  • 10 Auszeichnungen bestätigen führende Position des Hyundai i10 im A-Segment
  • Jury anerkennt Design, Qualität und Wert der neuen Generation i10
  • positive Reaktion der Kunden: 58.000 Bestellungen in vier Monaten

Zuletzt erhielt der neue i10 den renommierten Red Dot Design Award, der weithin als die ultimative Anerkennung von Design-Innovation bekannt ist. Er wurde aus mehr als 4.600 Produkten von einer einflussreichen Jury, bestehend aus qualifizierten Designern, Universitätsprofessoren und Fachjournalisten gewählt.

Allan Rushforth, Senior Vice President und COO von Hyundai Motor Europe, kommentiert: “Die neue Generation des 10 wurde in Europa entworfen und entwickelt, für Europa. Die zahlreichen Auszeichnungen und die beachtlichen Verkaufszahlen beweisen Attraktivität und Wirkung des i10 auf Autokäufer in Europa.”

Die Auszeichnungen im Überblick:

  • Magazin Auszeichnung Land/Region
  • Autobest Autobest 2014 Osteuropa
  • Top Gear Bargain of the Year Europaweit
  • L´Argus Best Urban and Polyvalent Car of the Year Frankreich
  • Firmenauto Company Car of the Year (Minicar segment) Deutschland
  • Red Dot Product Design – Vehicles Deutschland
  • Auto Motor i Sport Best Cars 2014: Small Cars
  • Best Cars 2014: Affordable Cars Polen
  • Otohaber Design of the Year
  • Best Car in A-segment Türkei
  • GQ Best City Supermini UK
  • What Car? Best City Car UK
  • Car Buyer Car of the Year
  • Best City Car UK

Die Konkurrenzfähigkeit des Hyundai i10 wurde auch von führenden Branchenanalysten bestätigt. Analysen in fünf europäischen Ländern ergaben, dass der i10 eine höhere Wertbeständigkeit als sein Vorgänger aufweist. Z.B. hält er in Deutschland nach drei Jahren noch immer 48,6 % des Wertes und ist hier somit einer der Besten in seiner Klasse. In Frankreich sind es 54,1 %, in Großbritannien 49,8 % und in Spanien 46 %. Auch in Österreich ist der i10 mit einem Restwert von 48,5 % nach 3 Jahren das restwertstabilste Modell seiner Klasse.

Die neue Generation des i10 wird im Hyundai-Werk in Izmit, Türkei gebaut, in das 508 Mio Euro investiert wurden um die Produktionskapazität auf 200.000 Einheiten pro Jahr zu erhöhen. Die fünf meistverkauften Hyundai-Modelle in Europa werden in zwei europäischen Produktionsstätten gebaut: der i10 und der i20 im türkischen Izmit und die Modelle ix20, ix35 und i30 im tschechischen Nošovice.

In Österreich ist die neue Generation i10 seit dem Launch auf der Autoshow im Jänner 2014 bei der Fachpresse sehr gut angekommen. Ebenso bei den Kunden:

Der neue Hyundai i10 hat es in Österreich in nur 3 Monaten geschafft, einen Platz unter die Top 5 im Segment zu erreichen. Es freut uns insbesonders, dass wir mit dem neuen i10 neue Käuferschichten in einem neuen Preissegment ansprechen, was die Attraktivität der Modern Premium Strategie bestätigt,

kommentiert Herr Mag. Roland Punzengruber, Geschäftsführer der Hyundai Import GmbH.

© Hyundai / Hyundai i10 – Auszeichnungen und Verkaufserfolg

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken