Klassikwelt Bodensee 2016

Auf der Verkaufs- und Erlebnismesse Klassikwelt Bodensee, die vom 3. bis 5. Juni 2016 auf dem Messegelände in Friedrichshafen stattfindet, kommen die Freunde der klassischen Mobilität zusammen.

  • Verkaufs- und Erlebnismesse für klassische Mobilität: Über 800 Teilnehmer aus 14 Ländern bieten ein hochwertiges Produktangebot
  • Japanische Kultbikes und klassische US-Bikes

Wir bieten unseren Besuchern eine Plattform, auf der sich wahre Oldtimer-Freunde treffen. Hier wird das schönste Hobby der Welt zelebriert, es soll nicht nur den elitären Kreisen vorbehalten bleiben,

betont Projektleiter Roland Bosch.

Am Bodensee könne man exklusive Sammlerfahrzeuge bewundern, aber auch bezahlbare und reizende Oldtimer entdecken. Über 800 Aussteller, Clubs und Teilnehmer sind auf dem Messegelände in zehn Hallen auf 85 000 qm Fläche präsent. Zum neunten Mal sorgt die Oldtimerszene für interessante, länderübergreifende Begegnungen. Erwartet werden rund 40 000 Besucher an drei Messetagen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich.

Für Oldtimer Liebhaber und Ersatzteil- und Zubehörsuchende bietet die Klassikwelt Bodensee ein umfassendes Angebot. Renommierte Fahrzeughändler offerieren rollende Raritäten in allen Preislagen. Vom Automobil über Motorräder, Boote oder historische Flugzeuge bis hin zu Uhren, Bekleidung und Zubehör. Angebote für Oldtimer Rallyes, Reisen, Hotels und seltene Accessoires runden das riesige Angebot ab. Das neue Hallenkonzept bietet nun in der B-Achse den reinen Business-Bereich, während die A-Achse für Sonderschauen, Clubs und Aktionsbereiche vorgesehen ist.

Oldtimer im Originalzustand sind nach wie vor gefragt und besonders wertvoll. Umso wichtiger ist heute das Thema fachgerechte Restaurierung. Fachbetriebe geben Tipps zur Bearbeitung von Blech und Leder oder zum Motor oder der Elektrik und auch die „Lebende Werkstatt“ der Fahrzeugakademie Schweinfurt ist wieder mit Live-Vorführungen dabei. Der Teilemarkt in Halle B1 ist das Herzstück der Oldtimermesse. Bei über 120 Teilemarkt-Ausstellern werden die wahren Schätze angeboten, hier suchen die Experten nach den dringend benötigten Ersatzteilen für ihren betagten Liebling.

Der Motorradbereich der Klassikwelt wird von Jahr zu Jahr größer und die Fans britischer und italienischer Zweiradkultur kommen wieder bei der Cafe-Racer Ausstellung auf ihre Kosten. Auch japanische Kultbikes sind mit den Sonderschauen ‚Honda 750 Four‘ sowie mit legendären Yamaha-Zweitakter vertreten und die klassischen US-Bikes von Harley Davidson und Indian stehen mit ihren imposanten V-Motoren im Blickpunkt der Halle B4. In Aktion präsentieren sich die zweirädrigen Oldtimer bei den 1/8-Meilen-Sprints, die am Samstag und Sonntag stattfinden. Der MO-Klassik-Sprint ist offen für alle straßenzugelassenen Motorräder, bei denen Rahmen und Motor nicht jünger als Baujahr 1983 sind. Auch bei den Vintage-Demo-Racings auf dem ZF-Motodrom können Oldtimer Liebhaber das pure Rennsport-Feeling glorreicher Zeiten hautnah erleben. Als besonderes Highlight gibt es am Freitag- und Samstagabend eine Klassikwelt Parade mit Fahrzeugen der Belle Epoque und das Vintage Racing auf der großen Messemeile.

Alle Infos zur Klassikwelt Bodensee 2016 (Stand: 14. April 2016 – Änderungen vorbehalten)

Termin:

Freitag 03. Juni – Sonntag 05. Juni 2016

Messe-Öffnungszeiten:

Täglich 10 bis 18 Uhr

Veranstalter:

Messe Friedrichshafen GmbH

Aussteller:

Rund 830 Aussteller, Clubs und Teilnehmer aus 14 Ländern

Sponsoren:

Württembergische Versicherung

Domicil Augsburg

Stilmanufaktur Augsburg

Spielbank Lindau

Aston Martin Memmingen

ZF Friedrichshafen

Partner:

Allianz

Boxenstop

DEKRA

DEUVET

Glemseck 101

Mo-Medien

Classic Bodensee

Verkehrshaus Schweiz

Porsche Museum

DEKRA, ADAC

Ausstellungsangebot:

Klassische Automobile

Motorräder

Flugzeuge

Boote

Traktoren

Zubehör

Oldtimer-Teilemarkt

Lifestyle Accessoires

Ausstellungsbereiche:

Oldtimer-Parkarena der Württembergischen Versicherung (Innenfreigelände)

Mythos Porsche, 100 Jahre BMW, Historische Flugzeugausstellung (Halle A3)

Händlerzentrum, Restaurierung, Zubehör, Werkzeuge, Wartungsprodukte, Dienstleistungen, Bekleidung, Accessoires, Fahrzeug-Privatverkauf (Halle B2,B3,B5)

Fahrerlager Vintage Racing (Halle A6)

Oldtimer-Teilemarkt (Halle B1)

Clubwelt (Halle A4,A5)

US-Cars, Motorräder, ACE Cafe (Halle B4)

Riva Boote, Klassik & Arts, Mabach, Projekt K1 (Foyer West)

Vive La Fance, Fahren wie Gott in Frankreich, (Foyer Ost)

Lebende Werkstatt, Nostalgie Camping ( FG West )

Rundkurs (ZF-Motodrom) täglich 11.00 – 17.00 Uhr:

Vintage-Demo-Racing

Messerundkurs Fr./Sa. Ab 18.00 Uhr:

Klassiker Parade, Vintage-Demo-Racing

ZF-Motodrom Sa./So. 15.00 Uhr:

MO-Klassik-Sprints 1/8-Meile

Airshow (täglich 14.30 – 15.00 Uhr):

Klassiker der Luftfahrt u.a.mit Helikopter Bo 105 der Flying Bulls und  P-51 Mustang

Sonderschauen:

Mythos Porsche

100 Jahre BMW

Historische Flugzeuge

Historischer Campingplatz (Freigelände West)

Riva-Boote – Träume aus Mahagoni (Foyer West)

Oldtimer Parkarena der Württembergischen Versicherung (FG)

(Stand: 14. April 2016 – Änderungen vorbehalten)

Fachvorträge:

Oldtimer-Restaurierung der Fahrzeug-Akademie Schweinfurt

„Die Lebende Werkstatt“ (FG West bei A3)

Deuvet-Vorträge (Foyer Ost)

Eintrittspreise:

2-Tageskarte € 26,00

2-Tageskarte ONLINE € 24,00

Tageskarte Erwachsener € 16,00

Tageskarte Erwachsener ONLINE € 14,00

Familienkarte (2 Erwachsene + alle Kinder 6 –14 Jahre) € 35,00

Familienkarte ONLINE € 33,00

Kinderkarte 6 – 14 Jahre € 8,00

Kinder unter 6 Jahren € 0,00

Ermäßigte Tageskarte für Mitglieder des DEUVET, Kundenkarte des Stadtwerk am See, ADAC. € 14,00

Ermäßigte Tageskarte € 14,00 (Schüler, Auszubildende, Studenten, Rentner, Behinderte mit einer Begleitperson, Gruppen ab 20 Personen)

Ermäßigte Tageskarte für Abonnenten der Schwäbischen und Allgäuer-Zeitung € 14,00

Rentner und Abonnent der Schwäbischen Zeitung € 13,50

Besucher mit Oldtimer dürfen kostenlos im Freigelände oder in Halle A1/Rothaushalle parken, Bezahlung des Eintritts bei der Einfahrt (siehe Eintrittspreise)

Eintrittspreis für ZF- und Zeppelin-NT-Mitarbeiter bei Vorlage € 10,00

Gleitzeitkarte ab 16.00 Uhr (inkl. Abendveranstaltung Fr. und Sa.) € 10,00

Messekatalog (Schutzgebühr) € 1,00

Parkgebühr € 4,00

Kombi Fähre Romanshorn/Friedrichshafen + Bus + Eintritt

Verkauf auf der Fähre | Kombi Erwachsene € 29,50 www.bsb-online.com / www.sbsag.ch

Kombi Katamaran Konstanz/Friedrichshafen + Bus + Eintritt

Erwachsene € 31,00

Kind € 16,00

Familie € 76,00 (max. 2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder (6-14 Jahre)) Verkauf an den Fahrscheinautomaten

© Messe Friedrichshafen / Klassikwelt Bodensee 2016

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken