Outlander Plug-in Hybrid bei der „Asia Cross Country Rallye 2014“

Rüsselsheim – Mitsubishi Motors wird das private Rallyeteam „Two&Four Motor Sports“, das mit einem Outlander PHEV (in Deutschland: Plug-in Hybrid Outlander) zum zweiten Mal in Folge bei der Asia Cross Country Rallye 2014 in der Klasse „T1.3 4×4“-Electric antreten wird, mit einem Ingenieursstab technisch unterstützen. Das von der Welt-Motorsportbehörde FIA zertifizierte Offroadrennen beginnt in Thailand und endet im Nachbarstaat Kambodscha. Die bei dem Einsatz gewonnenen Daten nutzt Mitsubishi für zukünftige Fahrzeugentwicklungen.

  • Zweiter Einsatz des Mitsubishi Technikflaggschiffs in Folge
  • Rund 2.000 Kilometer durch Thailand und Kambodscha

Nach einer Zeremonie am Thai Beach Resort von Pattaya am 9. August startet die 19. Auflage dieses Wettbewerbs (Kürzel: „AXCR“) am 10. August mit der Etappe von Pattaya in die Hauptstadt Sakaeo der gleichnamigen Provinz. Am dritten Tag erreichen die Teilnehmer Kambodscha und passieren auf ihrer Route die in der UNESCO-Welt-Erbeliste geführte Tempelanlage Angkor Wat. Der Zieleinlauf ist am Freitag, den 15. August, in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh. Die rund 2.200 Kilometer Rallye beinhaltet Bergpässe, Dschungel- und Sumpfpassagen sowie Flussdurchquerungen und stellt hinsichtlich Geländeperformance und Zuverlässigkeit höchste Anforderungen an Mensch und Material.

Die technischen Spezifikationen des Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander beinhalten im Karosseriebereich einen Überrollkäfig, Unterboden-Schutzvorrichtungen, diverse Leichtbaukomponenten (Fronthaube, Heckklappe, Interieur), den Einsatz von Spezialabdichtungen sowie eine geänderte Ansaugluftführung für Wasserdurchfahrten. Für bestmögliche Geländegängigkeit sorgen unter anderem ein Rennfahrwerk mit spezieller Feder- und Stoßdämpferbestückung, verstärkten Lagerungen und erhöhter Bodenfreiheit sowie eine traktionsoptimierte Abstimmung der adaptiven Allradsteuerung S-AWC.

© MMC Deutschland / Outlander Plug-in Hybrid bei der „Asia Cross Country Rallye 2014“

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken