Preisreduktion auch für den Panamera S E-Hybrid

Salzburg. Die Hybrid-Tradition von Porsche reicht zurück bis ins Jahr 1899 und zum Lohner-Porsche – das erste Fahrzeug der Welt mit einem batterie-elektrischen Antrieb sowie einem Verbrennungsmotor, konstruiert von Ferdinand Porsche. In der aktuellen Modellpalette setzt der Panamera S E-Hybrid als erstes Plug-in-Fahrzeug der Oberklasse weltweit Maßstäbe. Der Cayenne S E-Hybrid trägt diese zukunftsweisende Technik nun ins Premium-SUV-Segment. Im 918 Spyder ist eine außergewöhnlich leistungsfähige Hybridtechnik bereits auch in einem Sportwagen angekommen, sogar gleich in der Supersportwagenklasse. Zugleich ist er ein Beispiel für den Technologietransfer aus dem Motorsport in die Serie: Im 919 Hybrid läuft die Antriebstechnologie zur derzeit höchsten Form auf und wird außerdem für zukünftige Serienfahrzeuge erprobt.

Damit bietet Porsche im Luxuswagen-Segment das breiteste Angebot an Plug-in-Hybridmodellen an und stellt die hohe technische Kompetenz der Marke eindrucksvoll unter Beweis.

Die von Porsche erzielten Synergieeffekte im Bereich der Hybridtechnik ermöglichen eine Verbesserung des Angebots. Einerseits beim neuen Porsche Cayenne S E-Hybrid, der mit 84.759,–* Euro rund 15.000 Euro weniger kost wird als der bisherige Cayenne S Hybrid, andererseits beim Porsche Panamera S E-Hybrid. Sein Preis wird mit sofortiger Wirkung um ca. 6.000 Euro reduziert und beträgt aktuell 106.886,–* Euro.

Porsche ist der einzige Anbieter mit drei Plug-in-Modellen im Angebot,

freut sich Dr. Helmut Eggert, Markenleiter der Sportwagenmarke Porsche in Österreich über diese Umweltinitiative seiner Marke und ergänzt:

Auch wenn für eine Sportwagenmarke ungewöhnlich, so spielt die Effizienz unserer Modelle in der Entwicklung eine zentrale Rolle. Mit dem Ergebnis, dass Porsche im Wettbewerbsumfeld die sparsamsten Modelle hat. Die Plug-in-Hybridtechnologie trägt dazu bei, diese Entwicklung weiter zu beschleunigen.

*Unverbindlicher, nicht kartellierter Richtpreis inkl. NoVA (ab 1.3.14), MwSt., länderspezifischer Ausstattung und Fracht. Stand: 1.8.14

© Porsche / Preisreduktion auch für den Panamera S E-Hybrid

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken