Volkswagen E-Mobilitätskunden können klimafreundlichen Ökostrom von ENTEGA und VERBUND beziehen

Volkswagen stellt seinen Kunden zwei neue Partner für klimafreundlichen Ökostrom vor. Dank komplett regenerativ und CO2-frei erzeugter Energie können die Kunden aller Volkswagen E-Modelle heute schon emissionsfreie Mobilität nutzen. Die Kooperationspartner ENTEGA und VERBUND erfüllen strenge Prüfkriterien und sind vom TÜV Süd zertifiziert.

  • Kooperationspartner beliefern Volkswagen E-Mobilitätskunden mit 100 Prozent CO2-freier, TÜV-zertifizierter Energie aus regenerativen Quellen
  • Ökostrom sorgt für emissionsfreie Mobilität mit allen Volkswagen E-Modellen

Viele Kunden unserer E-Modelle legen großen Wert auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit,

sagt Lutz Kothe, Leiter Marketing Deutschland Marke Volkswagen Pkw.

Unsere beiden neuen Kooperationspartner ENTEGA und VERBUND erzeugen ihren Ökostrom in vorbildlicher Weise und sind streng zertifiziert. Mit diesen Stromtarifen wird Elektro-Mobilität komplett emissionsfrei.

Der kommunale Energieversorger ENTEGA zählt zu den größten Ökostromanbietern Deutschlands. Der ENTEGA-Ökostrom ist nach den strengen Kriterien des ok-power Gütesiegels zertifiziert. Das Unternehmen investiert in großem Umfang in den Ausbau der erneuerbaren Energien und hier überwiegend in Windkraftanlagen.

VERBUND ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Allein die 22 bayrischen Wasserkraftwerke mit einer Jahreserzeugung von rund 4 Milliarden kWh decken den Jahresstromverbrauch von rund 1,2 Millionen Haushalten. Rund 95 Prozent seines Stroms erzeugt das Unternehmen aus Wasserkraft.

© MotorNews kw / VW e-Golf VII / Volkswagen E-Mobilitätskunden können klimafreundlichen Ökostrom von ENTEGA und VERBUND beziehen

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken