65. Internationale Filmfestspiele in Berlin – Fiat 500X und Fiat 500L als VIP-Shuttle bei „Movie meets Media”

Anfang Februar ist Berlin traditionell der Nabel der Kinowelt. Die Berlinale ist das größte Publikumsfestival ihrer Art, das jedes Jahr neben tausenden von Fans auch internationale Filmstars und prominente Gäste in die deutsche Hauptstadt führt. Die bevorstehenden 65. Internationalen Filmfestspiele (5. bis 15. Februar 2015) sind aber auch eine Gelegenheit für die Branche, übers Geschäft zu reden. Die renommierte, von Fiat unterstützte Eventreihe „Movie meets Media” bietet in diesem Rahmen ein umfangreiches Programm zum Thema Finanzen. Im Luxushotel „The Ritz-Carlton” diskutieren unter anderem Schauspielerin Veronica Ferres, Regisseur David Dietl und Filmproduzent Michael Souvignier über aktuelle Entwicklungen in den Bereichen Filmfinanzierung und Investitionen (Freitag, 6. Februar 2015).

Nach dem offiziellen Programm steht der legendären „Movie meets Media”-Night nichts mehr im Wege. Zu den Beats von DJ Rick Menaira wird gefeiert bis in die frühen Morgenstunden. Mittendrin sind der Fiat 500X und der Fiat 500L, die als Shuttle-Fahrzeuge für die sichere und komfortable An- und Abreise der VIP-Gäste sorgen. Der Crossover und die Großraumlimousine sind nicht nur besonders vielseitig. Mit italienischem Design machen sie sogar im glamourösen Umfeld der Berlinale eine gute Figur.

Verbrauchsangaben der erwähnten Fahrzeuge

Fiat 500X
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,1 – 6,0 l. CO2-Emissionen in g/km kombiniert:109 – 139 g/km.

Fiat 500L
Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 4,0 – 6,9 l. CO2-Emissionen in g/km kombiniert:105 – 159 g/km.

Alle Verbrauchsangaben und Emissionswerte nach RL 80/1268/EWG.

 

© FCA / 65. Internationale Filmfestspiele in Berlin – Fiat 500X und Fiat 500L als VIP-Shuttle bei „Movie meets Media”

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken