Zu den anderen Snapshots des 83. Automobilsalon in Genf 2013

83. Internationaler Automobil-Salon Genf : schöner, grösser, sauberer aber noch zu klein!

Der Automobil – Salon 2013 öffnet dem Publikum vom 7. – 17. März die Türen. Dieser ist Mitglied der « Top 5 » Messen weltweit und als einziger von der OICA (Internationale Organisation der Automobil-Hersteller) anerkannte, welcher alljährlich in Europa stattfindet. Um den Platz in diesem kleinen und erlesenen Kreis zu bewahren, sind laufend Investitionen und Erneuerungen nötig. Der Genfer Automobil-Salon freut sich, anlässlich der 83. Ausstellung rund 900 Fahrzeuge und 100 Premieren in einem noch schöneren und strahlenden Rahmen zu präsentieren.

Jedes Jahr sieht sich der Automobil-Salon gezwungen, potentielle Aussteller aus Platzmangel zurückzuweisen. Die heuer zusätzlich verfügbare Fläche in der Halle 6 reicht zwar nicht aus, die Warteliste aller potentiellen Aussteller zu eliminieren, sie erlaubt jedoch die Aufnahme eines neuen Ausstellers und gibt den angestammten Marken etwas mehr Luft. Tatsächlich haben auf den 5’000 m2 zusatzfläche die Hersteller Citroën, Infiniti, Kia und Qoros – ein Chinese, der in Genf sein Europadebüt gibt -, Platz gefunden.

Der vom 07. bis zum 17. März dauernde Automobil-Salon in Genf bot so einiges an Sehenswertem. Wir machten uns ein Bild der mobilen Gegenwart und allenfalls auch Zukunft Viel Spaß mit den nachfolgenden Galerien! Galerie Automobile: Erste Eindrücke der Ankunft – wir verschaffen uns einen Überblick – hungrige Besucher und ohne Ende Umtrieb.

Impressionen von A wie ABT über belumbury, Bugatti, Ferrari,…

© MotorNews, kw / ABT, belumbury, Bugatti, Ferrari

…über Fisker, Guigiaro, Lamborghini, die Österreicher KTM und Magna,…

© MotorNews, kw / Fisker, Guigiaro, Lamborghini, die Österreicher KTM und Magna

und Maserati, McLaren, Noble, Pagani, die neue Marke Qoros, dann auch Rolls Royce,…

© MotorNews, kw / Maserati, McLaren, Noble, Pagani, die neue Marke Qoros, Rolls Royce

TATA, Tesla, Wiesmann und noch einen Blick zum Inder Apollo Vredestein BV.

© MotorNews, kw / TATA, Tesla, Wiesmann, Apollo Vredestein BV

Die Weltpremiere des 4C markiert die Rückkehr der Marke Alfa Romeo in die Welt der Leichtbau-Sportcoupés. Ein außergewöhnliches Ereignis, voller Ungeduld seit langem erwartet von den „Alfisti” in aller Welt.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw, Alfa Romeo 4C “Launch Edition” / auf das Bild klicken!

 

Der A3 Sportback e-tron ist ein echter Audi. Er absolviert den Spurt von 0 auf 100 km/h in 7,6 Sekunden und erreicht 222 km/h Höchstgeschwindigkeit.
…mehr lesen

© MotorNews, kw / Audi A3 Sportback e-tron, Audi A3 Sportback g-tron ...für mehr - bitte auf das Bild klicken!
© MotorNews, kw / Audi

 

Auch der BMW X5 durfte wieder, inkl. Facelift und stärkeren Motoren, mit auf die Messe Mit dem neuen BMW Concept Active Tourer zeigt BMW,…
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / BMW Concept Active Tourer

 

Der ELR besticht durch luxuriöse Anmutung, fortschrittliche Technologie und progressives Design – in dieser Form ist dieses ebenso sportliche wie umweltfreundliche Coupé eine Klasse für sich.
…mehr lesen

01AutoSalon_Cadillac_130305
© MotorNews, kw / Cadillac

 

Das Minicar Spark, eines der meistverkauften Modelle von Chevrolet in Europa, bekommt einen elektrischen Zwilling.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Chevrolet Spark, Cruze Station Wagon

 

Das Citroën DS3 Cabrio, das ab März dieses Jahres verfügbar ist, ermöglicht es dem Fahrer dank seiner intelligenten Architektur, auch den kleinsten Sonnenstrahl zu genießen, da es sich bewusst gegen die Einschränkungen der klassischen Cabrios entschieden hat.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Citroën

 

Die Sonderserie Duster Destination1 erhält den betont originellen Look einer Kämpfernatur.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Dacia

 

Als kompromissloses Elektrofahrzeug kombiniert der 500e die Erfolgsformel „Fiat 500″ mit einem 83 kW (111 PS) starken Elektroantrieb, dessen Batterie sich über ein 240-Volt-Onboard-Lademodul (Level 2, OBCM) in weniger als vier Stunden aufladen lässt.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Fiat

 

Der 2,0-l-EcoBoost-Motor des sportlichen Modells liefert außergewöhnlich viel Kraft, die Sie dank der neuen Sportlenkung präzise kontrollieren können.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Ford Focus ST2

 

Der Honda Jazz beeindruckt mit einem einzigartigen und intelligenten Raumkonzept, das sich, zum Teil mit nur einem Handgriff, allen erforderlichen Situationen anpasst.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Honda Jazz, CR-Z, Civic Tourer Concept und NSX Concept

 

Der neue Grand Santa Fe – ein hochwertiger Crossover für die europäischen Kunden aus dem Premium-Segment.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Hyundai Grand Santa Fe, Hyundai ix35 Fuel Cell

 

Als erstes Modell einer neuen Generation von Infiniti Premiummodellen ist der Q50 das wichtigste Fahrzeug für den europäischen Markt.
…mehr lesen

Infiniti auf dem Automobilsalon 2013 in Genf
© MotorNews, kw / Infiniti Q50 und LE Concept

 

ISUZU hat seinen beliebten und vielfach ausgezeichneten Pick-up D-MAX überarbeitet und bringt eine komplett neue Generation auf den Markt.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Isuzu Pick-up D-MAX

 

Mit dem neuen F-TYPE kehrt Jaguar zum Kern und Ursprung seiner Markenidentität zurück.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Jaguar F-TYPE

 

Der Jeep® Grand Cherokee des Modelljahres 2014 debütiert auf dem 83. Genfer Automobilsalon mit vielen Verbesserungen und Neuerungen bei Fahrleistungen, Design und Komfort.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Jeep Grand Cherokee

 

Kia Motors präsentiert der Weltöffentlichkeit erstmals den Kia pro_cee’d GT und den Kia cee’d GT – die neuen Hochleistungs-Versionen der Kompaktwagen-Familie.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Kia pro_cee’d GT, provo, Optima Hybrid

 

Die neue Lancia Flavia gilt als Quintessenz des Offenfahrens mit vier vollwertigen Sitzen.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Lancia Flavia und Lancia Ypsilon

 

Avantgardistische Schönheit in einem 2×2 Vollhybrid-Sportcoupé. Erstmals vorgestellt auf der North American International Motor Show im Januar 2012, hat unser LF-LC Concept Car seitdem viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Lexus LF-LC

 

Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h und einer Beschleunigung von 0-100 km/h in rasanten 6,1 Sekunden zählt der Mazda3 MPS (Mazda Performance Series) zu den schnellsten Fahrzeugen seiner Klasse.
...mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Mazda3 MPS

 

Mit stilsicherem Design, exklusiver Ausstattung und Spitzentechnologie untermauert der Mercedes-Benz CL seinen Anspruch als Meisterstück automobiler Fahrkultur.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Mercedes CLS und CLA

 

Als jüngster Spross in der Sportwagen-Familie ist der Countryman das erste John Cooper Works Modell mit Allradantrieb.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Mini John Cooper Works Countryman, Clubman und ALL4 Racing

 

Seit Anfang des Jahres wird das komplett neu entwickelte SUV-Modell Outlander in Japan auch mit Plug-in-Hybrid EV-Antrieb (PHEV) angeboten und stellt unter Beweis, dass ein elektrischer 4×4 Antrieb mit einem großen D-Segment Crossover-Modell ausgezeichnet harmonieren kann.
…mehr lesen

01AutoSalon_Mitsubishi_130305
© MotorNews, kw / Mitsubishi Outlander PHEV, Concept GF-HEV und Concept CA-MiEV

 

Nicht modische, sondern ausschließlich funktionale Erwägungen stehen hinter allen Details, die einen Nissan Juke Nismo von seinen Serienkollegen abheben.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Nissan Juke Nismo, Nissan GT Academy Fahrsimulator

 

Der neue Opel Cascada ist ein klassischer Viersitzer mit lang gestreckter Silhouette und aufwändig verarbeitetem Qualitäts-Stoffdach.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Opel/Vauxhall Cascada, ADAM m. Siri-Eyes Free-Sprachsteuerung, ADAM R2

 

Der 2008 vereint alle Merkmale, die die Kunden schon beim Peugeot 208 schätzen: Neuartiges Fahrerlebnis dank kleinem Lenkrad und hochpositionierten Armaturen, hoher Fahrkomfort bei exzellentem Fahrverhalten, hochwertige Materialien sowie eine erstklassige Verarbeitung.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Peugeot 2008

 

Mit dem neuen Cayman kommt im Frühjahr 2013 die dritte, vollkommen neu entwickelte Generation des geschlossenen Mittelmotor-Sportwagen auf den Markt.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Porsche CaymenS, 911GT3

 

Dank des Alu-Leichtbaus bringt der neue Range Rover messbar weniger auf die Waage. Allein die Karosserie ist 180 Kilo leichter, abgerundet durch weitere Gewichtseinsparungen im gesamten Fahrzeug, wie etwa an den Alu-Elementen des Fahrwerks.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Range Rover

 

Der Renault Captur vereint Design und Funktion und damit das Beste aus den drei Welten der Vans, der SUV’s und der Kleinwagen mit Schrägheck.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Renault Captur, Scenic Xmod, Zoe

 

Der von Grund auf neu entwickelte Leon ist das erste SEAT Serienmodell in der neuen Designsprache der Marke, die SEAT mit den Konzeptfahrzeugen IBE, IBX und IBL vorgestellt hatte.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Seat Leon

 

Auf Basis eines smart BRABUS cabrio entwarfen die Designer von smart und BoConcept ein Fahrzeug, das Designtrends aus beiden Produktwelten vereint.
…mehr lesen

01AutoSalon_Smart_BoConcept130305
© MotorNews, kw / Smart fortwo BoConcept, BRABUS electric drive cabrio

 

Der Kunstname VIZIV ist von „Vision for Innovation“ abgeleitet und steht für eine Weiterentwicklung vorhandener Crossover-Konzepte. Optisch präsentiert sich das Concept Car robust und mit markanten Linien.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Subaru VIZIV

 

Die Suzuki Motor Corporation feiert auf dem 83. Genfer Autosalon am 5. März mit dem SX4 Weltpremiere.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Suzuki SX4

 

Die Kombiversion des Auris verbindet Vielseitigkeit mit dynamischen Design, überdurchschnittlichen Ladevolumen und die in diesem Segment einzigartige Hybridtechnologie. Der Auris TS Hybrid kombiniert kraftvoll einen 1,8-l-VVT-i Benzinmotor mit einem Elektromotor, was zu einer Systemleistung von 136 PS führt.
…mehr lesen

01AutoSalon_Toyota_130305
© MotorNews, kw / Toyota Auris Hybrid, i-ROAD, GT86

 

Der neue Volvo V60 verbindet die Vielseitigkeit eines Kombis mit den Fahreigenschaften einer Sportlimousine.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / Volvo V60

 

Sechs Generationen Golf – 1974 bis 2012, in Summe 38 Jahre mit 29,13 Millionen verkaufte Exemplaren – das ist Golfklasse! Die erfolgreiche Weiterführung in Rahmen der siebten Generation hat sich spätestens nach der Ernennung zum Auto des Jahres 2013 bestätigt.
…mehr lesen

Auto Salon Genf 2013
© MotorNews, kw / VW Golf VII – Auto des Jahres 2013

 

Öffnungszeiten:
7. bis 17. März 2013
Montag – Freitag 10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag – Sonntag 09.00 bis 19.00 Uhr

Preise:
Erwachsene: CHF 16.-
Kinder von 6 bis 16 Jahren und AHV-Bezüger: CHF 9.-
Gruppen (mehr als 20 Personen mit Begleitung ): CHF 11.- /Person

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersicht Automarken