Anpassungen und neue Optionen für den Tesla MODEL S

Tesla Motors bietet seinen Kunden nun neue Möglichkeiten für das Model S und eine höhere Flexibilität bei den Bestelloptionen der Autos. Die Einführung des CHAdeMO -Adapters erleichtert gleichzeitig den Ladevorgang innerhalb Europas, da Kunden nun 50 kW – Ladestationen nutzen können.

Die kundenspezifischen Anpassungen des Model S in Europa sind das Resultat aus Teslas Unternehmensphilosophie: konstante Verbesserung und ein aufmerksames Ohr für das Feedback der Kunden.  Deswegen wurden bereits existierende Optionspakete aufgeschnürt, so dass Kunden ihr Auto jetzt ganz nach ihren Wünschen gestalten können. Insbesondere alle Entscheidungen, die das Interieur betreffen, also Sitze und Farben, sind jetzt für jedes Model verfügbar. Kunden, die hochwertiges Leder an Türen, unterem Armaturenbrett und Armlehnen verarbeitet sehen wollen, wählen nun das erweiterte Leder-Paket.

Zusätzlich bietet Tesla jetzt komplett neue Optionen wie den 19 Zoll Reifen, Nebelschlussleuchte und elektrisch klappbare Spiegel, welche Teil des Tech-Pakets werden. Model S Performance Kunden können sich für rote Bremssättel entscheiden, um Ihrer gewählten Option mehr visuelles Gewicht zu geben.Und das Fach der Mittelkonsole lässt sich mit dem „Yacht-Floor“ entsprechend dem übrigen Design des Autos gestalten.

CHAdeMOAdapter

Parallel zu den erweiterten Kundenoptionen, garantiert Tesla mit der Einführung des CHAdeMO -Adapters nun eine höhere Flexibilität beim Laden der Autos. Kunden nutzen den Vorteil des CHAdeMO Netzwerks mit 50kW-Ladestationen, indem sie die entsprechende Hardware freischalten und den externen Adapter erwerben. CHAdeMO-Stationen laden eine Reichweite von 240 km pro Stunde.

Neue Europäische Preisgestaltung

Tesla ist bestrebt, eine klare und transparente Preisbildung zu betreiben und hält ein waches Auge auf aktuelle Währungskurse. Bei signifikanten und andauernden Schwankungen werden die Preise dementsprechend angepasst. Dies gilt auch für die Preisgestaltung  für das Model S auf den Europäischen Märkten. Demzufolge wurden jetzt die Preise für das Model S in Europa angepasst. Der Einstiegspreis für das Model S in Deutschland liegt nun bei 68.000 Euro.

Weitere Expansion in Europa

Beinahe wöchentlich erweitern wir unser Service- und Store-Netzwerk innerhalb Europas. In den letzten Monaten gab es zahlreiche Eröffnungen von Verkauf- und Service-Centern in Kopenhagen, Bergen, Stuttgart, Oslo, Frankfurt, Amsterdam und Hamburg, sowie die Eröffnung des großflächigen Einzelhandelsgeschäfts im Westfield London Shopping Centre.

Schon bald eröffnen neue Service-Center in Düsseldorf und Stavanger. Bis zum Ende des Jahres wird der Grundstein für die ersten Supercharger Stationen gelegt, um die Route zwischen den Niederlanden und der Schweiz und innerhalb Deutschlands zu elektrifizieren.

© Tesla Motors / Anpassungen und neue Optionen für den Tesla MODEL S

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken