Audi.torium „Kelly Cross“: Joey Kelly über Sport, Musik und Motivation

Der mediale Dauerrenner Joey Kelly über sein Leben im Grenzbereich.
  • Audi.torium am 3. und 4. Februar in Ingolstadt und Neckarsulm
  • Ehemaliges Mitglied der Kelly Family mit Extremsport-Karriere
Extremsport und Musik – Joey Kelly steht für beides. Doch während körperliche Herausforderungen seine Leidenschaft sind, hat er von Tönen genug. Im Audi.torium „Kelly Cross“ am Dienstag, 3. Februar, im Audi Forum Ingolstadt und am Mittwoch, 4. Februar, im Audi Forum Neckarsulm spricht er über seinen einzigartigen Lebenswandel.

Bekannt geworden ist der heute 42-Jährige als Teil der Kelly Family, die in den 1990er Jahren ihre größten Erfolge feierte. Nach seiner Zeit bei der Familienband machte sich Joey Kelly als Extremsportler einen Namen. Sahara-Wüstenlauf, Mount Everest Ultramarathon, acht Ironman innerhalb eines Jahres: Er testet gerne seine Grenzen, geht auch in vielen TV-Shows immer wieder an sein körperliches und mentales Limit. Jeder Wettkampf  ist für ihn vor allem Kopfsache, Aufgeben kommt nicht in Frage.

Was treibt ihn an, was steckt hinter diesem Werdegang? Moderator Stephan Öri, Audi Kommunikation, spricht mit Kelly über Motivation, Disziplin und seine ungewöhnliche Karriere.

Audi.torium „Kelly Cross“

Audi Forum Ingolstadt
3. Februar 2015, Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
Eine Platzreservierung wird erbeten. Anmeldung unter Tel. 0800 283-4444.
Audi Forum Neckarsulm
4. Februar 2015, Einlass 19 Uhr, Beginn 19.30 Uhr
Eine Platzreservierung wird erbeten. Anmeldung unter Tel. 07132 31-70110.

© Audi / Audi.torium „Kelly Cross“: Joey Kelly über Sport, Musik und Motivation

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken