car2go erobert die Auto-Stadt Turin

Stuttgart – Das weltweit größte Carsharing-Unternehmen car2go startet am 8. April 2015 in der norditalienischen Auto-Stadt Turin. Die Flotte wird zunächst 100 umweltverträgliche smart fortwo Fahrzeuge umfassen, die in einem rund 60 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet flexibel an- und abmietbar sind. Nach den Städten Mailand, Rom und Florenz ist Turin der vierte car2go Standort in Italien und unterstreicht den großen Erfolg im italienischen Markt.

  • Weltweit größter Carsharing-Service expandiert in die vierte italienische Stadt
  • Start in Turin am 8. April mit 100 smart fortwo in einem rund 60 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet
  • Ausbau der Flotte auf 450 Fahrzeuge geplant
  • Mit dem Start in Turin ist car2go in 30 europäischen und nordamerikanischen Standorten aktiv

Mit dem Start in Turin baut car2go sein Netz in Italien weiter aus. Mit unserem standortunabhängigen Carsharing bieten wir eine perfekte Ergänzung zu den vorhandenen Verkehrsmitteln. Turin ist als Auto-Stadt bekannt – jetzt wollen wir helfen, Turin auch als Stadt für innovative Mobilitätsdienste zu etablieren.

freut sich Thomas Beermann, Geschäftsführer der car2go Europe GmbH.

car2go wird in Turin mit zunächst 100 smart fortwo starten. Der Ausbau auf insgesamt 450 Fahrzeuge ist fest eingeplant. Das Geschäftsgebiet, innerhalb dessen die car2go auf jedem öffentlichen Parkplatz an- und abgemietet werden können, umfasst mit 60 Quadratkilometern weite Teile der Stadt. Auch in Turin ist die Einfahrt in das verkehrsbeschränkte Stadtzentrum (Zone „ZTL“) mit car2go möglich und im Mietpreis von 0,29 Euro je Minute enthalten.

Italien ist einer der erfolgreichsten Märkte für car2go: In Mailand, Rom und Florenz nutzen 170.000 Kunden den Service. Die 1.500 Fahrzeuge in den drei Städten wurden bislang mehr als 2 Millionen Mal angemietet.

car2go in Turin für Reisende

Durch die Möglichkeit der länderübergreifenden Nutzung innerhalb Europas können deutsche car2go Kunden auch die Fahrzeuge in Turin nutzen, sofern sie bereits ein moovel Benutzerkonto eingerichtet haben. Vor der ersten Miete in Italien ist es zudem notwendig, in der car2go App die dortigen car2go Geschäftsbedingungen zu bestätigen. Betrieben wird car2go an den europäischen Standorten durch die car2go Europe GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen zwischen car2go und Europas größtem Autovermieter Europcar.

© Daimler / car2go erobert die Auto-Stadt Turin

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken