CITROËN PRÄSENTIERT IN PEKING DAS C-XR CONCEPT

Getragen von der Dynamik und dem starken Wachstum des chinesischen Marktes stellt Citroën anlässlich der Peking Motor Show das C-XR Concept vor. Dieses Concept Car ist eine Vorschau auf ein modernes SUV mit den Werten von Citroën: starkes Design, herausragender Komfort und effiziente Technologien.

Das Concept Car lässt erahnen, wie das erste SUV aus dem Joint-Venture zwischen Citroën und der Dongfeng Motor Group aussehen wird. Es soll in China ein stark wachsendes Segment mit nahezu drei Millionen Einheiten im Jahr 2013, was eine Steigerung um mehr als 50 Prozent verglichen mit 2012 bedeutet, erobern.

Starkes und elegantes Design

Das Citroën C-XR Concept verfügt über ein kompaktes und auf Anhieb wiedererkennbares Design mit SUV-Charakter, das Eleganz und Robustheit zugleich verbindet: Eleganz durch harmonische Proportionen und die bewusst sorgfältige Linienführung; Robustheit durch die kraftvolle Silhouette sowie funktionelle wie ästhetische Merkmale, die seine Identität als SUV stärken.

Das Design des Citroën C-XR Concept zeichnet sich aus durch:

  • einen breiten verchromten Kühlergrill, der den Doppelwinkel mit den Scheinwerfern verbindet
  • LED Tagfahrleuchten, die seine vordere Lichtsignatur charakterisieren
  • vordere Scheinwerfer, die ein doppeltes Modul und den Blinker beinhalten, wodurch der technologische Charakter betont wird
  • eine seitliche Signatur in der Form eines „C“, die stilistisch Dachreling und Gürtellinie verbindet und somit das Raumangebot zur Geltung bringt
  • 3D-Rückleuchten und ein verchromtes Doppelendrohr, was dem Heck Volumen und Dynamik verleiht

Besondere Designmerkmale betonen den schützenden und robusten Charakter des SUV:

  • Eine hohe Bodenfreiheit und große 17-Zoll-Felgen in Verbindung mit „All Seasons“-Bereifung sorgen für optimalen Komfort und höchste Sicherheit in allen Fahrsituationen
  • Unterfahrschutz vorn und hinten sowie Blenden an den Radhäusern dienen als Designelemente und schützen zugleich wirkungsvoll die Karosserie
  • Seitliche Dekorelemente und Rückspiegelgehäuse in Rot betonen die Dynamik und den Outdoor-Charakter

Die Silhouette des Citroën C-XR Concept verspricht zudem Eleganz:

  • Das optimale Verhältnis von Breite zur Höhe (1,79 m x 1,56 m) sorgt für gleichmäßige Proportionen
  • Die kompakten Maße mit einer Länge von 4,26 m sorgen für Wendigkeit im Alltag
  • Durch den größten Radstand im Segment (2,65 m) entsteht ein herausragendes Raumangebot, vor allem auf den hinteren Plätzen

Das Know-how von Citroën: Komfort unter allen Umständen

Mit einem Komfort, der den Schwerpunkt auf die Technik und die Sinne legt, ist das Citroën C-XR Concept ein Beleg des gesamten Know-hows von Citroën. Der Fahrer und seine Mitfahrer erleben ein unvergleichliches Gefühl von Sicherheit und Wohlbefinden.

Zunächst der optische Komfort für den Fahrer: Dieser verfügt dank der Kombination aus natürlicher Sitzposition aus der Welt der Limousinen und einer erhöhten Karosserie über einen perfekten Überblick.

Dann der Fahrkomfort: Citroën setzt hier für die beste Abstimmung sein gesamtes Know-how ein. Das Fahrwerk sorgt für eine souveräne Fahrzeugbeherrschung und gleicht Fahrbahnunebenheiten gekonnt aus.

Darüber hinaus: Komfort und Wohlbefinden an Bord für alle. Dafür steht der große Radstand – der längste in dieser Kategorie. Das Ergebnis ist ein herausragendes Raumangebot vorne wie auch auf den hinteren Plätzen.

Und zu guter Letzt, der Komfort für die Sinne: Das große Panorama-Glasdach taucht den Innenraum harmonisch in sanftes und gedämpftes Licht.

Effiziente Technologien

Das Citroën C-XR Concept ist zugleich mit leistungsstarken und umweltschonenden Technologien ausgestattet.

Es verfügt über die Technologie „Grip Control“. Diese sorgt in Verbindung mit der „All Seasons“- Bereifung für optimale Traktion auf allen erdenklichen Untergründen und macht einen Allradantrieb nicht erforderlich.

Das Citroën C-XR Concept profitiert von Technologien und Entwicklungen, die zur Reduzierung von Verbrauch und CO2-Emissionen beitragen:

  • Als Antrieb steht der Benzinmotor THP 160 mit Stop&Start-System und Automatikgetriebe der neuesten Generation zur Verfügung. Er vereint Komfort und Fahrfreude verbunden mit einem reduzierten Kraftstoffverbrauch
  • Die Gewichtsreduzierung stand im Zentrum der Entwicklung des Citroën C-XR Concept. Dies wirkt sich positiv auf das Fahrverhalten aus und trägt zudem zu einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Verringerung der CO2-Emissionen bei

© Citroen / C-XR CONCEPT

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken