Daimler AG Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Hubertus Troska

Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat in seiner heutigen Sitzung den Vertrag von Hubertus Troska (54), im Vorstand verantwortlich für Greater China, bis zum 31. Dezember 2020 verlängert.

  • Verlängerung des Vertrags bis 31. Dezember 2020
  • Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Manfred Bischoff und Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG:

Hubertus Troska hat eine gewichtige Rolle im Gesamtvorstand und treibt die Geschäftsaktivitäten in China erfolgreich voran.

Wir freuen uns, die hervorragende Zusammenarbeit mit Hubertus Troska fortzusetzen,

sagten Dr. Manfred Bischoff, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Daimler AG und Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG.

Hubertus Troska hat eine gewichtige Rolle im Gesamtvorstand und treibt die Geschäftsaktivitäten in China erfolgreich voran. Dank der Schaffung des Vorstandsressorts Greater China sowie des Engagements und der Expertise von Hubertus Troska baut Daimler im weltweit größten Wachstumsmarkt seine Position nachhaltig aus.

Hubertus Troska ist seit 13. Dezember 2012 Vorstandsmitglied der Daimler AG. Sein bisheriger Vertrag läuft Ende Dezember 2015 aus. Troska ist CEO und Chairman von Daimler Greater China Ltd., er ist somit verantwortlich für alle strategischen und operativen Aktivitäten von Daimler in China.

© Daimler AG / Daimler AG Aufsichtsrat verlängert Vertrag von Hubertus Troska

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken