Das BMW 2er Coupé: Neue Einstiegsmotorisierung, neue Modellvarianten, noch mehr Individualität.

München – Eine neue Einstiegsmotorisierung, ein weiteres Allrad-Modell und zusätzliche Ausstattungsvarianten steigern ab März 2015 die Vielfalt im Programm für das BMW 2er Coupé. Mit der Markteinführung des neuen BMW 218i Coupé hält erstmals ein Dreizylinder-Benzinantrieb der neuen BMW Group Motorenfamilie Einzug in das sportlich-elegante Kompaktmodell der Marke. Modernste BMW TwinPower Turbo Technologie verhilft der neuen Antriebseinheit zu einer Höchstleistung von 100 kW/136 PS und vorbildlicher Effizienz (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,6 – 5,1 Liter; CO2-Emissionen kombiniert: 130 – 118 g/km)*. Außerdem ist der intelligente Allradantrieb BMW xDrive ab März 2015 auch für das BMW 220d Coupé verfügbar. Erweiterte Möglichkeiten für eine gezielt am persönlichen Stil des Fahrers orientierte Individualisierung werden mit den neuen Ausstattungsvarianten geschaffen. Das alternativ zur Basisausstattung verfügbare Angebot umfasst künftig das Modell Advantage sowie die Modelle Luxury Line, Sport Line und M Sport.

Herausragend sportliche Fahreigenschaften und eine ebenso dynamische wie elegante Linienführung machen das BMW 2er Coupé zur absoluten Ausnahmeerscheinung in seiner Klasse. Dank einer großen Vielfalt im Antriebsportfolio und im Ausstattungsprogramm bietet der kompakte Zweitürer zudem ideale Voraussetzungen für maßgeschneiderte Fahrfreude. Einschließlich der neuen Einstiegsmotorisierung stehen zum Frühjahr 2015 vier Otto- und drei Dieselantriebe zur Auswahl, deren markentypische Leistungscharakteristik gemeinsam mit dem im Premium-Kompaktsegment einzigartigen Hinterradantrieb für ein besonders intensives Fahrerlebnis sorgt. Zusätzliche Facetten der Fahrfreude erschließt der intelligente Allradantrieb xDrive, der bereits für das BMW M235i Coupé und künftig auch für das BMW 220d Coupé verfügbar ist. Alle Motoren können optional mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe kombiniert werden. Beim BMW 220d xDrive Coupé gehört es ebenso wie beim stärksten Diesel-Modell, dem BMW 225d Coupé, zur Serienausstattung.

Kompakt, kraftvoll, charakterstark: Der neue Dreizylinder-Ottomotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie im BMW 218i Coupé.

Drehfreude, Laufruhe und Effizienz kennzeichnen den Dreizylinder-Ottomotor im neuen BMW 218i Coupé. Die neuentwickelte Antriebseinheit erzeugt aus einem Hubraum von 1,5 Litern eine Höchstleistung von 100 kW/136 PS sowie ein maximales Drehmoment von 220 Newtonmetern, das schon bei 1 250 min-1 zur Verfügung steht. Seine BMW TwinPower Turbo Technologie umfasst einen in den Abgaskrümmer integrierten Turbolader, eine weiterentwickelte Benzin-Direkteinspritzung, die jüngste Ausführung der variablen Ventilsteuerung VALVETRONIC und die variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS: Der neue Antrieb ist nach klassischem Muster vorn längs unter der Motorhaube positioniert. Sein geringes Gewicht begünstigt die für sportlich-agiles Fahrverhalten maßgebliche harmonische Lastverteilung im Verhältnis von nahezu 50 : 50 zwischen Vorder- und Hinterachse.

Den Spurt von null auf 100 km/h absolviert das neue BMW 218i Coupé in 8,8 Sekunden (Automatik: 8,9 Sekunden). Die Höchstgeschwindigkeit beträgt jeweils 212 km/h. Die temperamentvolle Kraftentfaltung beim Beschleunigen wird von einem markant sportlichen Motorsound begleitet. Darüber hinaus ist der Charakter des Dreizylinder-Motors von markentypischer Laufkultur geprägt. Er weist hinsichtlich seines Schwingungsverhaltens Parallelen zum Reihensechszylinder-Motor von BMW auf und verfügt über eine wälzgelagerte Ausgleichswelle aus geschmiedetem Stahl zur Reduzierung von Vibrationen.

Zur hohen Effizienz der neuen Modellvariante tragen auch die ebenfalls weiterentwickelten Getriebe bei. Mit dem serienmäßigen 6-Gang Schaltgetriebe verbraucht das neue BMW 218i Coupé durchschnittlich 5,6 bis 5,1 Liter je 100 Kilometer (CO2-Wert: 130 bis 118 Gramm pro Kilometer). In Verbindung mit dem 8-Gang Steptronic Getriebe liegen die entsprechenden Werte zwischen 5,5 und 5,1 Liter beziehungsweise 129 und 118 Gramm (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Intelligenter Allradantrieb und aktuellste Dieseltechnologie: Das neue BMW 220d xDrive Coupé.

Zur neuen Motorenfamilie gehört auch der 2,0 Liter große Vierzylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie des BMW 220d Coupé. Für dieses Modell wird ab März 2015 alternativ zum Hinterradantrieb das System BMW xDrive angeboten. Im neuen BMW 220d xDrive Coupé sorgt der intelligente Allradantrieb nicht nur für optimierte Traktion und Fahrstabilität bei allen Fahrbahn- und Witterungsverhältnissen, sondern auch für gesteigerte Dynamik bei sportlicher Kurvenfahrt und ein optimiertes Spurtvermögen.

Das 140 kW/190 PS starke Allrad-Modell beschleunigt in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch liegt zwischen 4,7 und 4,3 Litern je 100 Kilometer, die CO2-Emissionen betragen 124 bis 113 Gramm pro Kilometer (Werte im EU-Testzyklus, abhängig vom gewählten Reifenformat).

Eleganz und Dynamik nach Maß: Die neuen Modellvarianten Advantage, Sport Line, Luxury Line und M Sport.

Beste Voraussetzungen für Fahrfreude auf Premium-Niveau bietet bereits die Serienausstattung des BMW 2er Coupé, die unter anderem eine Klimaautomatik, das Radio BMW Professional und das Bediensystem iDrive einschließlich eines hochauflösenden 6,5 Zoll-Farbdisplays, ein Lederlenkrad, eine Telefon-Freisprecheinrichtung mit USB-Schnittstelle, einen Regensensor, eine verschiebbare Armauflage sowie je nach Motorisierung 16 oder 17 beziehungsweise 18 Zoll (BMW M235i Coupé) große Leichtmetallräder umfasst. Alternativ zur Basisausstattung stehen ab März 2015 vier Modellvarianten zur Auswahl. Mit ihren jeweils harmonisch aufeinander abgestimmten Design- und Ausstattungsmerkmalen ermöglichen sie eine gezielte Steigerung der Funktionalität, des Komforts, der hochwertigen Eleganz und der Sportlichkeit des BMW 2er Coupé.

Beim Modell Advantage wird die Serienausstattung um Multifunktionstasten für das Lenkrad, eine Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion, eine Park Distance Control mit Sensoren am Fahrzeugheck, ein Ablagenpaket und Nebelscheinwerfer ergänzt. Zusätzlich zu diesen Optionen beinhalten das Modell Sport Line und das ab Frühjahr 2015 erstmals für das BMW 2er Coupé verfügbare Modell Luxury Line auch 17 Zoll große Leichtmetallräder in jeweils exklusivem Design, das Lichtpaket und das Ambientelicht mit variabler Farbgebung sowie spezifische Einstiegsleisten, Sitzpolsterungen, Interieurleisten und Fahrzeugschlüssel.

Das neue Modell Luxury Line ist außerdem an der Chrome Line Exterieur zu erkennen. Darüber hinaus sind die Einfassungen der äußeren Lufteinlässe, die Frontseiten der elf Nierenstäbe, der Quersteg in der Heckschürze und die Endrohrblende der Abgasanlage in Chrom Hochglanz gehalten. Im Innenraum sorgen Interieurleisten in der Edelholzausführung Fineline Stream einschließlich einer Akzentleiste in Oxidsilber, ein Sport-Lederlenkrad sowie die Lederausstattung Dakota in den Farben Schwarz, Terra oder Oyster mit Akzenten in Oyster dunkel und eine Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer für ein besonders exklusives Ambiente.

Beim Modell Sport Line sind die entsprechenden Exterieurmerkmale sowie die Außenspiegelkappen in Schwarz hochglänzend ausgeführt. Gemeinsam mit der auf acht reduzierten Zahl der Nierenstäbe betonen diese Details die dynamische Ausstrahlung des Zweitürers. Sportsitze für Fahrer und Beifahrer in Stoff-/Alcantara-Ausführung, Interieurleisten in Schwarz hochglänzend einschließlich einer Akzentleiste in Korallrot matt, ein spezifisch gestaltetes Instrumentenkombi und ein Kniepad auf der Fahrerseite der Mittelkonsole erzeugen sportives Flair im Innenraum. Mit dem serienmäßigen Fahrerlebnisschalter lässt sich bei diesem Modell zudem der Modus SPORT+ auswählen.

Auch das Modell M Sport umfasst alle Ausstattungsmerkmale des Modells Advantage und bietet darüber hinaus eine Vielzahl von Ergänzungen, die das intensive Fahrerlebnis im BMW 2er Coupé fördern und auch optisch unterstreichen. Dazu gehören das M Sportfahrwerk einschließlich einer Fahrzeugtieferlegung um 10 Millimeter, 17 Zoll große M Leichtmetallräder im Doppelspeichendesign, das M Aerodynamikpaket mit großen Lufteinlässen an der Front, markanten Seitenschwellern und einem Diffusor-Einsatz für die Heckschürze, die BMW Individual Hochglanz Shadow Line sowie eine spezifische Gestaltung der BMW Niere und eine Endrohrblende in Chrom-Ausführung. M typisches Flair im Innenraum entsteht unter anderem durch Einstiegsleisten mit M Kennzeichnung, Sportsitze für Fahrer und Beifahrer in Stoff-/Alcantara-Ausführung mit exklusivem M Design, Interieurleisten in der Variante Aluminium Hexagon mit einer Akzentleiste in Estorilblau, das M Lederlenkrad, das spezifische Ziffernblattdesign für das Instrumentenkombi, den anthrazitfarbenen BMW Individual Dachhimmel, das Kniepad im Fahrerfußraum, die M Fahrerfußstütze und die Möglichkeit, per Fahrerlebnisschalter den Modus SPORT+ zu aktivieren.

* Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des ECE-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

Markteinführung: März 2015

Technische Daten des BMW 2er Coupé 218i (gültig ab 03/15)

Download (PDF, 133KB)

Technische Daten des BMW 2er Coupé 220d xDrive (gültig ab 03/15)

Download (PDF, 134KB)

Preise: werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben

© BMW AG / Das BMW 2er Coupé: Neue Einstiegsmotorisierung, neue Modellvarianten, noch mehr Individualität

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken