Das Jaguar- und Land Rover-Autohaus von morgen

Schwalbach – Moderne Automodelle, perfekt im wohnlichen Ambiente präsentiert: Mit einer komplett neuen Corporate Identity (CI) schaffen Jaguar und Land Rover die Voraussetzung für weiteren Erfolg auf dem deutschen Automobilmarkt. Im Mittelpunkt des neuen Erscheinungsbilds stehen die Vertragshändler. Erstmals wurde für die unternehmerisch seit Längerem verbundenen Premiummarken aus Großbritannien ein einheitlicher Markenauftritt geschaffen. Händler, die Jaguar- und Land Rover-Modelle unter einem Dach anbieten, dokumentieren den Zusammenhalt mit einem ganzheitlichen Architekturkonzept, das unter dem Leitmotiv “Arch” (englisch für “Bogen”) steht. Die betont moderne und hochwertige Markenpräsentation soll den Kunden in den Autohäusern ein Wohlfühl-Ambiente vermitteln und die erfolgreichen Produkte noch stärker in den Mittelpunkt rücken. Jaguar und Land Rover werden die neue Corporate Identity zügig über die nächsten Jahre in Deutschland umsetzen – und dabei in jeder Hinsicht weiter wachsen – mit neuen Modellen und neuen und modernisierten Händlerbetrieben.

  • Erstmals einheitliche Zwei-Marken-Händlerbetriebe
  • Neue Corporate Identity im Einklang mit den innovativen Modellen
  • Zügige Umsetzung in den nächsten Jahren geplant
  • Voraussetzung für weiteres Wachstum geschaffen

Jaguar und Land Rover verzeichnen seit 2010 ein kontinuierliches Wachstum, global wie in Deutschland. Auch 2014 setzt sich dieser Trend unverändert fort: Ungeachtet aller Marktentwicklungen bauen die britischen Marken ihre Anteile im Premiumsegment weiter aus. Die attraktiven Modellpaletten, die in jüngster Vergangenheit konsequent verjüngt und ausgebaut wurden, treffen nachweislich den Geschmack bestehender und vor allem neuer Kunden. Als Beispiele gelten Jaguar XF, Jaguar XF Sportbrake oder Jaguar F-TYPE auf der einen Seite ebenso wie Range Rover Evoque, Range Rover und Range Rover Sport auf der anderen Seite.

Diese Kunden und Interessenten erwartet jetzt in den Autohäusern eine deutlich aufgewertete Präsentation. Dabei nehmen die Produkte eine noch zentralere Rolle ein, während gleichzeitig die Autohausbesucher mit einer angenehmen, wohnlichen Atmosphäre empfangen werden. Mit großem Aufwand haben Jaguar und Land Rover ihre neue Corporate Identity für die Händlerbetriebe entwickelt – in den vergangenen rund zweieinhalb Jahren wurden neue Lösungen geschaffen, die das moderne und einheitliche Gesamtbild beider Marken sichtbar werden lassen.

Zum ersten Mal realisierten Jaguar und Land Rover dabei einen ganzheitlichen Zwei-Marken-Auftritt. Das sog. “Arch”-Konzept überspannt wie ein Bogen die beiden gleichberechtigt nebeneinanderstehenden Marken.

In jedem Detail der neugestalteten Händlerbetriebe wird der Premiumanspruch der Briten sichtbar: beispielsweise in der edlen Anmutung der Fassadenflächen, in hellen Farben oder Fliesenböden in Holzdekor. Die Kunden erwartet bei Jaguar und Land Rover eine offene und großzügige Präsentation der hochwertigen Modelle – und Annehmlichkeiten wie beispielsweise eine Coffee Lounge.

Die neue CI wird in den deutschen Händlerbetrieben in den kommenden Jahren zeitnah und konsequent umgesetzt. Die Flexibilität des Konzepts erlaubt dabei problemlos die Anpassung an örtliche Besonderheiten der Unternehmen. Parallel und ergänzend zur Realisierung der neuen Corporate Identity arbeiten Jaguar und Land Rover mit Hochdruck an der Erweiterung des deutschen Händlernetzes. Systematisch werden offene Absatzgebiete geschlossen – im Lauf des Jahres 2014 werden 6 Händlerbetriebe eröffnet bzw. modernisiert haben. Bis Ende 2015 soll es nochmal rund 12 neue Händlerbetriebe geben.

Peter Modelhart, Geschäftsführer der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH, kommentiert:

Die neue CI stellt Kunde und Produkt in den Mittelpunkt – sie bietet ein modernes, hochwertiges Wohnambiente im Autohaus und lässt unsere attraktiven Modelle eindrucksvoll wirken. Erstmals können sich unsere Jaguar Land Rover-Händlerbetriebe den potenziellen Kunden modern und ganzheitlich präsentieren.

© Jaguar Land Rover Limited / Das Jaguar- und Land Rover-Autohaus von morgen

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken