DEI mit einem praktischen Hitzeschutz für Kabel und Leitungen

Spezialist DEI wartet mit einem praktischen Hitzeschutz für Kabel und Leitungen auf. Dieser macht sich nicht nur in der Nähe von heißen Motorkomponenten bezahlt, sondern auch als temporärer Schutz bei Schweißarbeiten.

DEI’s Hitzeschutz besteht aus einem temperaturbeständigen Fieberglasgewebe mit einer Almuminiumbeschichtung, welche 90% der Strahlungswärme reflektiert und Temperaturen bis zu 260ºC beständig ist.

Der Hitzeschutz wird mittels Klettverschluss angebracht, somit ist dieser auch für kurzfristige Arbeiten zum Schutz von Benzinleitungen u. dgl. leicht anzubringen.

Standardmäßig reichen die Durchmesser des Schutzmantels von ½” bis 2½” (entspricht 1,27 bis 6,35cm) lichter Durchmesser und jeweils eine Länge von 3 foot (91,44 cm).

© DEI / DEI mit einem praktischen Hitzeschutz für Kabel und Leitungen

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken