Der Fiat 500e & 500L in Genf 2013

Als kompromissloses Elektrofahrzeug kombiniert der 500e die Erfolgsformel „Fiat 500″ mit einem 83 kW (111 PS) starken Elektroantrieb, dessen Batterie sich über ein 240-Volt-Onboard-Lademodul (Level 2, OBCM) in weniger als vier Stunden aufladen lässt.

In seinem Heimatland ist der 500L, die Lounge auf Rädern, das meistverkaufte Mittelklassemodell und rangiert zudem an zweiter Stelle im Dieselklassement. Hinzu kommt, dass er noch vor Abschluss der europaweiten Markteinführung und trotz der schwierigen Wirtschaftslage in dieser Marktregion als einziger Vertreter seines Segments konstante Wachstumsraten vorweisen kann.

© MotorNews, kw / Fiat 500e und 500L

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersicht Automarken