Der ISUZU D-MAX

Flörsheim – Der ISUZU D-MAX ist ein vielseitiger Partner mit einem breiten Nutzungsspektrum, der sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich neue Maßstäbe setzt. Wie schon seine Vorgängermodelle ist der ISUZU D-MAX ein Allround-Talent, das sich exakt nach Kundenwunsch individualisieren lässt.

  • 3 Kabinen-Varianten: Single Cab, Space Cab und Double Cab
  • Heck- oder zuschaltbarer Allradantrieb, Schalt- oder Automatikgetriebe
  • Starker Twin Turbo-Dieselmotor (2,5 l/120 kW/163 PS)
  • Anhängelast von bis zu 3.5 Tonnen
  • 3 hochwertige Ausstattungsvarianten: Basic, Custom und Premium

Bedarfsgerechte Kabinen-Varianten – überzeugende Ladekapazitäten

Beim zweisitzigen Einzelkabiner Single Cab hat man die Wahl zwischen Heckantrieb oder Allrad. Bei den 2-plus-2-sitzigen Space Cab-, beziehungsweise fünfsitzigen Double Cab-Modellen, gehört das zuschaltbare 4WD-System zur Serienausstattung. Für die Space Cab- und Double Cab-Varianten umfasst das Angebot – als Alternative zum serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe – optional eine Fünfstufen-Automatik. Der ISUZU D-MAX ist in den Kabinenvarianten Single Cab und Space Cab (bei allen allradgetriebenen Modellen) auch als „Cab & Chassis“ erhältlich.

Seine überzeugenden Qualitäten als Nutzfahrzeug und Transporter machen den ISUZU D-MAX zu einem attraktiven Partner für den gewerblichen Einsatz sowie für Hobby und Freizeit. Die Ladefläche bietet besonders in der Single Cab-Ausführung mit 2,31 Metern nutzbarer Ladelänge und 1,57 Metern Ladebreite (Innenmaße) sowie Zuladungsreserven bis zu 1.080 (2WD) beziehungsweise 1.011 Kilogramm (4WD) beachtliche Kapazitäten für sperriges und schweres Frachtgut.

Den besten Kompromiss aus Raumangebot und Ladevolumen schafft die 2-plus-2-sitzige Space Cab-Variante mit einer 1,80 Meter langen und 1,53 Meter breiten Ladefläche (Innenmaße) sowie mit Zuladungsreserven bis zu 960 kg. Die Türen der Space Cab-Ausführung lassen sich gegenläufig öffnen und machen so das Be- und Entladen der Fahrerkabine noch einfacher.

Noch höhere Ansprüche an Reisekomfort und repräsentative Auftritte erfüllen die viertürigen Double Cab-Modelle, mit denen sich außerdem – bei Ladeflächenabmessungen von bis zu 1,55 Metern Länge und 1,53 Metern Breite (Innenmaße) sowie Nutzlasten bis zu 956 Kilogramm – auch Transporte ganz einfach bewältigen lassen.

Starker Motor, ökonomischer Verbrauch, aktuellste Umweltstandards

Allen Modellen gemeinsam ist ein durchzugsstarker DOHC-Vierzylinder-Twin-Turbo-Dieselmotor mit 2,5 Liter Hubraum und Common-Rail-Direkteinspritzung. Dieser verbindet beste Fahr- und Arbeitsleistungen und überzeugt mit einer exzellenten Power-Performance bei gleichzeitig ökonomischem Kraftstoffverbrauch und niedrigem Emissionsniveau. So erfüllt der beliebte Pick-up auch aktuellste Umweltstandards, wie etwa die Euro 5b-Abgasnorm.

Das 2,5 Liter-Triebwerk stellt mit 120 kW/163 PS und einem Maximaldrehmoment von 400 Newtonmetern, zwischen 1.400 und 2.000 U/min konstant hoch, stattliche Kraftreserven zur Verfügung. Gleichzeitig liegen der kombinierte Kraftstoff-Normverbrauch mit Werten zwischen 7,3 und 8,4 l/100 km (je nach Aufbauversion) und die entsprechenden CO2-Emissionen mit Werten von 192 bis 220 g/km sehr günstig.

Die großzügige Bodenfreiheit und eine maximal mögliche Seitenneigung von 49 Grad sorgen vor allem in den 4WD-Versionen mit zuschaltbarem Allradantrieb und Geländeuntersetzung für bestmögliche Sicherheit sowie für Mobilität auf schlechtem Untergrund und in anspruchsvollem Gelände.

Zur Produktqualität und Haltbarkeit gibt ISUZU ebenfalls ein klares Statement ab: Für alle Modelle gelten 3 Jahre Neuwagengarantie bis 100.000 Kilometer. Zudem bietet ISUZU ein umfangreiches Mobilitätsgarantie-Paket.

Hochwertige Ausstattungen – Basic, Custom und Premium

Bereits in der Grundausführung „Basic“ verfügt der ISUZU D-MAX über Ausstattungsdetails wie Zentralverriegelung, Klimaanlage (außer 2WD), Drehzahlmesser (außer 2WD), eine Leuchtweitenregulierung, getönte Verglasung, Servolenkung, elektrische Fensterheber, Cupholder und Haltegriffe vorn sowie eine 12-V-Steckdose im Handschuhfach.

Darüber hinaus bietet der ISUZU D-MAX ab der Ausstattungslinie Custom serienmäßig noch weitere komfortable Funktionen, wie etwa eine Zentralverriegelung über Funkfernbedienung, Projektionsscheinwerfer, elektrisch verstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel, Chromapplikationen an der Karosserie, in Wagenfarbe lackierte Frontstoßfänger oder ein Lederlenkrad. Auch ein CD-Radio mit USB-Port, ein übersichtliches Multiinformationsdisplay oder ein Tempomat zählen zu den Neuerungen, die für den ISUZU D-MAX erhältlich sind. 17-Zoll-Aluminium-Leichtmetallräder kommen sowohl bei der Custom- als auch bei der Premium-Version serienmäßig zum Einsatz.

Als dritte Ausstattungsvariante ist neben Basic und Custom eine Premium-Version des ISUZU D-MAX erhältlich. Diese überzeugt etwa mit exklusiven Ledersitzen, vorn mit Sitzheizung, einem elektrisch verstellbaren Fahrersitz sowie Klimaautomatik und sorgt für mehr Exklusivität und höchsten Komfort.

Umfangreiches Zubehörangebot – maßgeschneidert für jeden Bedarf

Passend zum vielseitigen Charakter des ISUZU D-MAX bietet ISUZU ein umfangreiches Zubehörprogramm zur weiteren Individualisierung an. Zum Zubehörprogramm gehören Hardtops sowie Laderaumabdeckungen, -auskleidungen und -wannen, Leichtmetallräder von 16 bis 19 Zoll mit unterschiedlichen Bereifungen für Straße und Gelände, eine Anhängerkupplung sowie Fußmatten. Überdies erweitern Unterbodenschutzbleche, Chromanbauteile und Trittbretter, weiteres Off-Road-Zubehör, Standheizung, Fahrtenschreiber, Nebelscheinwerfer, Einparkhilfen und modernstes Infotainment das Zubehörangebot.

Und auch die unterschiedlichen Themenmodelle, wie etwa für Jäger oder Hausmeister, überzeugen mit maßgeschneiderten Features, die keinen Wunsch offen lassen. Der ISUZU D-MAX ist ein zuverlässiger Partner für jeden Bedarf.

Erstklassige Qualität, höchste Sicherheit – serienmäßig

Selbstverständlich entsprechen auch die hohen Sicherheitsstandards des ISUZU D-MAX denen eines modernen Pick-ups und somit dem neuesten Stand der Technik. Die Grundlage für dauerhafte Qualität und Zuverlässigkeit des ISUZU D-MAX bildet eine verstärkte Fahrgastzelle, eine hochwertige Karosseriekonstruktion mit High-Performance-Leiterrahmen sowie doppelseitig galvanisierten Stahlblechen.

Das Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD), ein intelligenter Bremsassistent, der aktiv in einer Notbremsaktion unterstützt, Stabilitätskontrolle (ESC) und Traktionskontrolle (TCS), Tagfahrlicht und insgesamt sechs Airbags (Fahrer und Beifahrer sowie Seiten- und Kopfairbags) gehören zur Standardausstattung des ISUZU D-MAX. Außerdem umfasst die Sicherheitsausstattung etwa Flankenschutzrohre in den Türen, eine Sicherheitslenksäule, höhenverstellbare Dreipunkt-Sicherheitsgurte und Gurtstraffer vorn sowie Kindersitzverankerungen nach Isofix-Standard.

Der ISUZU D-Max jetzt auch mit 3.5 Tonnen Anhängelast

Ob schwerer Transport-, Boots- oder Pferdeanhänger. Der kraftvolle ISUZU D-MAX (4WD) mit seiner Anhängelast von werksseitig bis zu 3.5 Tonnen eignet sich im besonderen Maße für Gewerbetreibende und Menschen mit anspruchsvollen Hobbys. Der ISUZU D-MAX: ein Partner auch für schwerste Aufgaben.

Technische Daten und Abmessungen des Isuzu D-Max (Stand 01 2015)

Download (PDF, 337KB)

© ISUZU / Der ISUZU D-MAX

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken