Der Lancia Flavia und Lancia Ypsilon in Genf 2013

Die neue Lancia Flavia gilt als Quintessenz des Offenfahrens mit vier vollwertigen Sitzen. Die perfekte Lösung für all jene Kunden, die nach der Kombination der Vorteile eines Ganzjahres-Coupés mit der Emotion eines Cabrios suchen und dabei nur der eigenen Persönlichkeit folgen. Die Lancia Flavia verfügt über einen 125 kW (170 PS) starken 2.4 Liter-Benzinmotor in Verbindung mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe.

Als ‘Fashion City Car’ par excellence wirkt der charmante fünftürige Lancia Ypsilon mit seinem Charakter, seinem Design und seiner unkonventionellen Klasse. Unter seiner attraktiven Karosserie im besten Stil des “Made in Italy” liegt alle Substanz eines Fahrzeuges mit beispielhaftem Komfort und hochwertiger Ausstattung sowie modernster Technologie, geringem Verbrauch und reduzierten Emissionen dank TwinAir, MultiJet II und Start & Stop.

© MotorNews, kw / Lancia Flavia und Lancia Ypsilon

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersicht Automarken