Der neue Honda Civic Type R

Bevor sich die Automobilwelt auf dem Pariser Automobilsalon einfindet, gibt Honda neue Details zu dem mit Spannung erwarteten Civic Type R bekannt.

  • Unerreichte Leistung im Vergleich zu allen bisherigen Honda Type R Modellen
  • Imposanter 2,0-Liter i-VTEC-TURBO-Benzinmotor mit mehr als 280 PS setzt neue Maßstäbe bei Antriebskraft, Drehmoment und Ansprechverhalten
  • Neuer „+R“-Modus für noch intensiveres Motorsport-Feeling
  • Hochtouriger Motor mit bis zu 7000 U/min-1 und Sechsgang-Schaltgetriebe
  • Innovatives adaptives Dämpfersystem mit vier Grundeinstellungen für hervorragendes Handling
  • „Steer-Axis“-System verringert störende Krafteinflüsse in der Lenkung für hervorragende Traktion
  • Präsentation des Civic Type R-Konzept in eindrucksvollem, leuchtend blauem Design auf dem Honda-Stand

Der neue rasante Fronttriebler, der im nächsten Jahr in Europa seinen Marktstart feiert, ist der wohl radikalste Type R aller Zeiten und markiert für Honda den Beginn einer neuen Ära in puncto Leistungsfähigkeit.

Angetrieben wird das Kraftpaket von einem 2,0-Liter i-VTEC-TURBO Benzinmotor aus der Earth Dreams Technology-Antriebsgeneration von Honda. Mit über 280 PS liefert er im Vergleich zu allen Vorgängern der Type R-Serie eine bisher unerreichte Leistung – er übertrifft nicht nur alle Generationen des Civic, sondern auch die leistungsstarken Kultmodelle Integra, Accord und sogar NSX.

Das leistungsfähige Aggregat macht den Type R zu einem Kompaktsportler der Extraklasse, der dennoch die strengen Abgasvorschriften der Euro- 6-Norm erfüllt. Statt des Saugmotors seiner Vorgänger setzt die neue Generation auf einen Turbomotor, der für eine gleichmäßige Kraftentfaltung sorgt. Gemeinsam mit der enormen Leistung, für die Hondas VTEC-Technologie bekannt ist und die von Type R-Besitzern hoch geschätzt wird, bietet er ein sensationelles Fahrerlebnis.

Suehiro Hasshi, Projektleiter für den Civic Type R bei Honda R&D, erklärt:

Honda hat vier Modellreihen des Type R s entwickelt – den Civic, Integra, Accord und NSX. Der Motor des neuen Civic Type R lässt die anderen Modelle hinsichtlich Antrieb, Drehmoment und Ansprechverhalten jedoch weit hinter sich.

Hasshi betont dabei, dass der neue Type R mehr zu bieten hat, als nur einen neuen leistungsstarken Motor. Eine Reihe technischer Innovationen und Verbesserungen macht den neuen Civic Type R zum idealen Fahrzeug für Fans des sportlichen Fahrens. Zu Recht trägt das neue Modell das rote „H-Emblem“.

Zum Beispiel verfügt der Civic Type R erstmals über den neuen „+R“-Modus. Per seitlich neben dem Lenkrad platzierter Taste wird der „+R“-Modus aktiviert. Das Ergebnis: ein noch dynamischeres Ansprechverhalten des Motors und eine aggressivere und leistungsorientierte Drehmomentverteilung. Die präzisere Lenkung in Verbindung mit dem neuen adaptiven Dämpfersystem sorgt darüber hinaus für ultimatives Handling.

Hasshi erklärt:

Im Normalmodus ist der Civic Type R ein außergewöhnlich agiler Sportwagen für den täglichen Gebrauch mit angenehm gleichmäßiger Beschleunigung. Die Aktivierung der „+R“-Taste macht aus dem Type R ein dynamischeres und noch sportlicheres Fahrzeug, das das Herz jedes Fahrers höher schlagen lässt. Der Unterschied zwischen dem Race- und dem Normalmodus ist enorm. Im „+R“-Modus eignet sich der Type R ideal für die Rennstrecke und wird besonders bei echten Rennenthusiasten für Begeisterung sorgen.

Ein weiteres Beispiel für Hondas innovativen Ansatz ist das „Steer Axis“-System des Fahrzeugs. Um die enorme Antriebskraft des 2,0-Liter i-VTEC-TURBO-Motors entsprechend übertragen zu können, wurde die Vorderradaufhängung des neuen Civic Type R um dieses mechanische System ergänzt, das mit zwei Achszapfen ausgestattet ist. Sie verringern störende Krafteinflüsse in der Lenkung, sodass die außergewöhnlichen Fahreigenschaften des Type R voll zur Geltung kommen.

Zudem wurde ein neues adaptives Dämpfersystem mit vier Einstellungen speziell für den Civic Type R entwickelt. Es passt die Dämpferkraft der Vorder- und Hinterradaufhängung automatisch – und das im Bruchteil einer Sekunde – an die jeweiligen Fahrbedingungen an. Dadurch bietet der neue Civic Type R ein komfortables Fahren bei gemäßigter Fahrweise, ist jedoch kraftvoll und agil, wenn das Handling bei forscherer Gangart erforderlich wird.

Der neue Civic Type R folgt seinen Vorgängern mit einem speziell entwickelten Sechsgang-Schaltgetriebe. Das Entwicklungsteam wählte diese Option, um maximalen Fahrspaß zu erreichen.

Hasshi dazu:

Das Schaltgetriebe ermöglicht es dem Fahrer, den von ihm gewünschten Gang einzulegen, wenn er zum Beispiel beim Annähern an eine Kurve vom fünften in den dritten Gang schalten möchte. Beim Konzept des neuen Civic Type R ging es darum, das Fahrzeug völlig auf den Fahrer zuzuschneiden, und ein Schaltgetriebe war für uns die beste Wahl.

Der neue Civic Type R wurde speziell für den europäischen Markt entwickelt. Gebaut wird er im europäischen Honda Werk in Swindon (UK) und wird im Laufe des nächsten Jahres auf den Markt kommen.

© Honda / Der neue Honda Civic Type R

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken