Der neue Nissan X-TRAIL – Österreich-Informationen

Seit dem Jahr 2001 ist der Nissan X-TRAIL eine fixe Größe im Modellprogramm von Nissan, es wurden ca. 7.500 Einheiten zugelassen . Nun kommt der Pionier im Kompaktsegment der SUV in dritter Generation – und verbindet als Crossover-Modell nun das Beste zweier Welten: elegantes, sportliches Design und Flexibilität einer Limousine mit der Robustheit und Offroad-Tauglichkeit eines SUV.

Zu den vielen Neuheiten rund um den X-TRAIL zählen unter anderem die fortschrittlichen Sicherheitstechnologien. So ist die Nissan Chassis Control nun bereits im Basismodell serienmäßig. Je nach Ausstattung und Wunsch kann der X-TRAIL mit vielen weiteren Sicherheits- und Assistenzsystemen ausgestattet werden: dem Fahrer-Assistenzpaket, Infotainmentsystem Nissan Connect  inkl. Around View Monitor (AVM) und dem Nissan Safety Shield.

Gestiegen sind auch Funktionalität, Nutzbarkeit und Raumangebot. Auf Wunsch können nun alle Varianten mit einer dritten Sitzreihe ergänzt werden – eine Premiere beim X-TRAIL. Auch das Kofferraumvolumen wurde deutlich ge-steigert: von 479 Liter des Vorgängermodells auf 550 Liter. Längs verschiebbare Fondsitze sind stets serienmäßig und steigern die Flexibilität weiter.

Maßstäbe setzt der neue X-TRAIL auch hinsichtlich seiner Effizienz. Das neue Crossover-Modell startet mit dem Dieselmotor 1,6 dCi, der dank 96 kW (130 PS) Leistung und 320 Nm Drehmoment begeisternde Fahrleistungen mit sparsamen Verbrauchs- und Emissionswerten kombiniert: In der Version mit  Frontantrieb lediglich 4,9 l/100 km und 129 Gramm CO2/km.

Verkaufsstart:

Die Markteinführung des neuen X-TRAIL mit dem Dieselmotor 1,6 dCi erfolgt in Österreich am 8. August 2014. Die Benzinmotorisierung 1,6 DIG-T wird im Jahr 2015 folgen.

Verkaufsmix:

Nissan Österreich erwartet, dass 15% der Verkäufe auf die Ausstattungsversion Visia entfallen, 55% auf Acenta und 30% auf die Topausstattung Tekna. Hinsichtlich des Antriebs geht Nissan davon aus, dass sich 15% der X-TRAIL-Käufer für das Xtronic-CVT-Getriebe und 60% für den Allradantrieb entscheiden.

Modellpalette und Preise*:

Nissan X-TRAIL 1,6 dCi Visia
Leistung: 96 kW/130 PS
Preis: € 27.990,–

Nissan X-TRAIL 1,6 dCi Acenta
Leistung: 96 kW/130 PS
Preis: € 30.990,–

Nissan X-TRAIL 1,6 dCi Acenta, Xtronic
Leistung: 96 kW/130 PS
Preis: € 33.000.–

Nissan X-TRAIL 1,6 dCi Ac. ALL-MODE 4x4i
Leistung:
96 kW/130 PS
Preis: € 33.870,–

Nissan X-TRAIL 1,6 dCi Tekna
Leistung:
96 kW/130 PS
Preis: € 37.095,–

Nissan X-TRAIL 1,6 dCi Tekna, Xtronic
Leistung:
96 kW/130 PS
Preis: € 39.152,–

Nissan X-TRAIL 1,6 dCi Tek. ALL-MODE 4x4i
Leistung: 96 kW/130 PS
Preis: € 40.070,–

* Preise inkl. NoVA und MWSt.

Wichtigste Österreich-Serienausstattungen (Auszug):

Visia: Fahrer- und Beifahrerairbag (abschaltbar), Seitenairbags, Kopf­airbags vorne und hinten, ABS mit EBD, ESP, Chassis Control Technologie (aktive Spurkontrolle, aktive Fahrkomfortregelung), el. Fensterheber vorne und hinten, el. verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektronische Parkbremse, Audiosystem mit CD, Aux-Eingang, USB/MP3-Schnittstelle, Lenkrad-Fernbedienung sowie Bluetooth-Connectivity, Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelanlage (Tempomat) und -begrenzer, Zentralverriegelung mit FB, höhen- und längsverstellbares Lenkrad, höhenverstellbarer Fahrersitz, verschiebbare Rücksitzbank, LED-Tagfahrlichter, 17-Zoll-Leichtmetall-felgen, Wegfahrsperre.

Acenta (zusätzl.): Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Einparkhilfe vorne/hinten, Fahrlichtautomatik, Sitzheizung vorne, Lenkrad und Schalthebel mit Lederbezügen, Nebelscheinwerfer mit Chromeinfassung, abgedunkelte Fondscheiben.

Tekna (zusätzl.): Fahrer-Assistenzpaket (autonomer Notbrems-Assistent, Spurhalte-Assistent, Verkehrszeichenerkennung, Fernlicht-Assistent), Panorama-Glasschiebedach, Ledersitze, Voll-LED-Scheinwerfer, 19-Zoll-Leichtmetallfelgen, el. Heckklappe.

© Nissan / Der neue Nissan X-TRAIL – Österreich-Informationen

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken