Der neue Toyota Avensis – Avensis Touring Sports und Avensis Limousine

Seit der Markteinführung Ende 1997 wurden in Europa drei Generationen und mehr als 1.711.800 Einheiten des in Europa konzipierten, entwickelten und gebauten Avensis verkauft. Qualität, Haltbarkeit und Zuverlässigkeit zählten schon immer zu seinen Stärken, und vor allem der aktuelle Avensis wurde mehrfach dafür ausgezeichnet. Zuletzt erzielte er in der Kundenzufriedenheits-umfrage von J.D.Power im Jahr 2014 die höchste Wertung aller Fahrzeugklassen – die zufriedensten Autofahrer fahren demnach Toyota Avensis.

  • Mit neuem Design, neuen Motoren und innovativen Technologien erleichtert der neue Toyota Avensis den Kunden das Leben.
  • Unabhängig von der Ausstattungsvariante präsentiert er sich als ein repräsentativer, zuverlässiger, sicherer und komfortabler Begleiter.
  • Toyota Safety Sense ab Einstiegsgrade als Serienausstattung verfügbar

Obwohl der Avensis traditionell Privatkunden ebenso anspricht wie Flottenkunden, wird er in Europa, wo Firmenwagen rund 75 Prozent Segmentanteil haben, besonders häufig als Geschäftswagen gefahren. Um dem Wunsch der Privatkunden nach gesteigerter Wertigkeit, besserer wahrnehmbarer Qualität und Eleganz sowie nach einem Plus an Sportlichkeit, Dynamik und Chic entgegen zu kommen, wurde der neue Avensis in fünf wichtigen Punkten grundlegend überarbeitet:

Design

Ein neues, repräsentatives und dynamisches Karosseriedesign mit Leuchten in Voll-LED-Technologie als Option.

Komfort

Ein komplett neu gestalteter Innenraum mit gesteigerter wahrnehmbarer Qualität, einem Plus an Komfort, mehr Farbvarianten und niedrigerem Geräusch- und Vibrationsniveau.

Ausstattung

Klar differenzierte Ausstattungslinien mit umfassender Serienausstattung und fortschrittlichen Technologien wie dem Multimedia-Audio-System Toyota Touch2 und einem acht Zoll großen Multimedia-Display.

Sicherheit

Bereits in der Grundversion verfügt er serienmäßig über das laser-kamerabasierte Pre-Collision System PCS inklusive dem Front-Kollisionswarner FCW und dem Notbremsassistenten PBA mit autonomer Notbremsfunktion AEB.

Mit dem Ziel einer 5-Sterne-Wertung im Euro NCAP Crashtest-Programm wurden die aktive Sicherheit und die Fahrerassistenz-Systeme des neuen Avensis deutlich aufgewertet. Dem trägt das Toyota Safety Sense Sicherheitspaket Rechnung, das in seiner Basisvariante bei allen Modellen serienmäßig an Bord ist.

Das Toyota Safety Sense Sicherheitspaket arbeitet mit einer Frontkamera und einem Millimeterwellen-Radar. Es verfügt serienmäßig über ein Pre-Collision-System, eine automatische Bremsfunktion und einen Fernlichtassistenten.

Das Motorenprogramm in Österreich

Für den neuen Avensis stehen in Österreich insgesamt vier Motorvarianten zur Verfügung. Zwei Benzinmotoren – ein 1,6 und ein 1,8 Valvematic mit einem Leistungsspektrum von 132-147 PS. Analog zur Anforderung des Marktes – das Segment ist zu mehr als 90% dieseldominiert – wurden gleich zwei neue Turbodieselmotoren implementiert. Ein 1,6 D-4D und ein 2,0 D-4D mit einem Leistungsspektrum von 112-143 PS.

Beide Dieselmotoren stammen aus dem Motorenwerk Steyr in Oberösterreich. Dank der neuen Turbodieselmotoren werden aus aktueller Schätzung nahezu 100% der in Österreich verkauften Einheiten somit mit den Aggregaten aus österreichischer Produktion ausgerüstet sein – ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung heimischer Arbeitsplätze.

Das 2-Liter-Aggregat ist erstmals in einem Toyota-Modell verbaut. Der 1,6 D-4D ist bereits aus dem Verso und dem neuen Auris bekannt. Dank einer deutlichen Reduktion der CO2 Emissionen kann gleich mehrfach gespart werden: bei den Anschaffungskosten und den Unterhaltkosten sowie selbstverständlich auch bei der motorbezogenen Versicherungssteuer. Darüber hinaus wurden beim neuen Avensis Diesel die Serviceintervalle auf 20.000km ausgeweitet.

Alle Motoren profitieren von einer gesteigerten Leistung, einer höheren Kraftstoffeffizienz und niedrigeren Emissionen und sind Euro 6 konform.

Technische Daten und Abmessungen des neuen Toyota Avensis

Download (PDF, 45KB)

Marktstart

Der neue Avensis wird – ebenso wie schon der neue Auris – in Europa in zwei Wellen gelauncht. Nachdem Toyota Frey Österreich den neuen Auris im Rahmen der ersten Welle – sogar noch vor allen anderen europäischen Märkten im Juni launcht – wird der neue Avensis im Rahmen der zweiten Welle im September gelauncht.

Marktstart in Österreich

Der Verkaufsstart des neuen Avensis ist daher am 1. September. Das Ziel für das erste Vollverkaufsjahr (2016) sind 250 EH. Das entspricht einer deutlichen Steigerung von 118%.

Preise

Aufgrund des Marktstarts im September stehen die Preise zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Jedoch wird sich auch beim Avensis die letzthin verfolgte Strategie des deutlichen Mehrwerts zu einem vernünftigen Preis weiterhin fortsetzen.

© Toyota / Der neue Toyota Avensis – Avensis Touring Sports und Avensis Limousine

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken