Die BMW Group ist Partner der internationalen Kunst- und Antikmesse TEFAF

Maastricht – Vom 13. März bis 22. März 2015 findet die 28. Ausgabe der TEFAF Maastricht, die weltweit wichtigste Kunst- und Antikmesse, statt. Die BMW Group ist auch dieses Jahr wieder Partner und engagiert sich vielfältig während der Messezeit.

BMW stellt 25 BMW Fahrzeuge als offizielle VIP Shuttle Flotte für die Ehrengäste der Kunstausstellung zur Verfügung.

Außerdem ermöglicht die BMW Group zwei Art Seminars mit Axel Ruger, dem Direktor des Van Gogh Museum Amsterdam, und einer anschließenden, geführten Tour über die Messe. Durch das große Interesse war das Programm kurz nach Registrationsstart komplett ausgebucht.

Wir freuen uns, Teil der vielfältigen Kunstmesse zu sein, und begrüßen Kunstliebhaber aus der ganzen Welt. Es ist wundervoll, einmal mehr unseren zahlreichen Gästen die Kunstwelt näher zu bringen,

so Neil Fiorentinos, Präsident der BMW Group Niederlande.

274 renommierte Galerien aus 20 Ländern machen die TEFAF zu einem Schaufenster der wichtigsten künstlerischen Arbeiten auf dem Markt. Seit 2001 ist die TEFAF Partner der BMW Group, die weltweit weitere Kunstmessen wie die Art Basel, Art Basel Miami Beach, Art Basel Hong Kong, Frieze London, Frieze New York, Paris Photo, Paris Photo Los Angeles und Initiativen wie das Gallery Weekend Berlin und die Art Berlin Contemporary fördert. Darüber hinaus kooperiert die BMW Group nachhaltig mit kulturellen Institutionen und Kunstschaffenden weltweit, unter anderem mit Projekten wie BMW Tate Live, dem Preis der Nationalgalerie für junge Kunst und den BMW Art Cars.

>> weitere Informationen zur TEFAF

© BMW Group / Die BMW Group ist Partner der internationalen Kunst- und Antikmesse TEFAF

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken