Die neuen Volvo Business Modelle

Schwechat.  Ab sofort sind der Volvo S60, der V60 und der XC60 auch als Business Modell erhältlich. Damit reagiert Volvo Car Austria auf den stetig wachsenden Anteil gewerblicher Kunden im CD- als auch im SUV S-Segment. Die Business Modelle sind ein neuer Bestandteil der Volvo Car Austria Angebotsstruktur und preislich zwischen dem Basis Einstiegspreis und dem der Ausstattungslinie Kinetic angesiedelt. Die Business Modelle sind für die Motorvarianten D3 (136PS), D4 (181PS) sowie dem D4 AWD (181PS) erhältlich. Die Preise beginnen ab € 31.800,- für den Volvo S60, ab € 33.800,- für den Volvo V60 und € 36.600,- für den Volvo XC60.

  • Neues Business Modell für Volvo S60, V60 und XC60 ab sofort erhältlich

  • Basierend auf der Ausstattungslinie Kinetic mit einer Reihe von Zusatzausstattung wie Navigationssystem, Internetzugang, Sprachsteuerung, Tempomat, Einparkhilfe uvm.

  • Motorvarianten D3, D4 und D4 AWD

  • Preise ab € 31.800,- (S60), € 33.800,- (V60) und € 36.600,- (XC60).

Ab sofort gibt es die Volvo Modelle S60, V60 und XC60 auch als Business Modelle. Damit reagiert Volvo Car Austria auf den stetig wachsenden Anteil gewerblicher Kunden sowohl im CD- als auch im SUV S-Segment. Die neuen Business Modelle sind ein neuer, fixer Bestandteil der Volvo Car Austria Angebotsstruktur und wenden sich vor allem an Firmenkunden. „Mit unseren neuen Business Modellen können wir nun noch gezielter auf die Bedürfnisse unserer gewerblichen Kunden eingehen, ohne dabei die Wünsche unserer Privatkunden zu vernachlässigen,“ erläutert Oliver Zepf, Sales Manager Volvo Car Austria die Entscheidung.

„Mit den Business Modellen berücksichtigen wir besonders die Bedürfnisse unserer Firmenkunden, die viel unterwegs sind: mit dem innovativen Sensus Connect Bediensystem ist man jederzeit online vernetzt und gleichzeitig dank Sprachsteuerung sicher unterwegs. So kann man zum Beispiel die Reiseroute bereits vom Computer zu Hause aus planen und sich dann am Steuer ganz auf den Straßenverkehr konzentrieren“, führt Oliver Zepf weiter aus.

Die neuen Business Modelle basieren auf der Ausstattungsvariante Kinetic und verfügen zusätzlich über Navigationssystem, Internetzugang, Sprachsteuerung, Tempomat, Einparkhilfe hinten, beheizbaren Fahrer- und Beifahrersitz, Regensensor, beheizbare Windschutzscheibe und Scheibenwaschdüsen. Verfügbar sind die Business Modelle für die Dieselmotoren D3 (136PS) und D4 (181PS) sowie auch den D4 AWD (181PS).

Das Produktangebot richtet sich sowohl an Privat- als auch Firmenkunden. Exklusiv für Firmenkunden bietet Volvo darüber hinaus einen Business- sowie einen Finanzierungsbonus an.

© Volvo / Die neuen Volvo Business Modelle

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken