Dreimillionster Mazda6 vom Band gelaufen

Mazda feiert ein rundes Produktionsjubiläum: Vor wenigen Tagen ist der dreimillionste Mazda6 vom Band gelaufen. Gerade einmal zwölf Jahre und neun Monate nach Einführung des Mittelklassemodells wurde dieser Meilenstein erreicht. Der Mazda6 ist damit nach dem kompakten Mazda3 das meistverkaufte Mazda Modell der Welt.

  • Meilenstein in gerade einmal zwölf Jahren und neun Monaten erreicht
  • Zwei Produktionsstätten und zwei Montagewerke weltweit
  • Mazda6 2015 mit neuer Technik und zusätzlicher Ausstattung

Der Millionen-Seller verkörpert Fahrspaß und das einzigartige Zoom-Zoom-Erlebnis wie kein Zweiter – und das schon seit Produktionsstart der ersten Modellgeneration im Februar 2002 im Hofu Werk Nr.2 im japanischen Yamaguchi. Inzwischen wird das Modell zusätzlich bei der FAW Car Co. Ltd. in China gefertigt und darüber hinaus in Russland und Vietnam für den lokalen Markt montiert.

Die nunmehr dritte Generation, die seit 2013 in Deutschland erhältlich ist, verbindet innovative SKYACTIV Technologien für mehr Fahrvergnügen bei weniger Verbrauch mit dem dynamischen KODO Design in seiner vielleicht reinsten Form: Fließende Linien und stimmige Proportionen treffen auf durchdachte Details. Der Lohn sind weltweit mehr als 40 Auszeichnungen. So wurde der Mazda6 zum RJC Car of the Year 2014 in Japan gewählt, 2013 stand das Fahrzeug im Finale um den World Car Design of the Year Award.

Der japanische Autohersteller ruht sich auf diesen Preisen jedoch nicht aus und schickt den Mazda6 mit geschärftem Design, einem deutlich aufgewerteten Interieur und noch mehr Komfort-Features wie dem Konnektivitätssystem MZD Connect sowie einem erweiterten Angebot fortschrittlicher i-ACTIVSENSE Assistenzsysteme ins neue Jahr. Ein optionaler Allradantrieb ist für die Kombi-Versionen mit Dieselmotor dann ebenfalls erhältlich. Der Mazda6 2015 ist ab dem 27./28. Februar 2015 zum ersten Mal in den Schauräumen der deutschen Mazda Händler zu sehen, im Frühjahr 2015 erfolgt dann die offizielle Markteinführung im Handel.

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken