DS E-TENSE – elektrisierend, leistungsstark und sehr real

Ein Jahr nach Präsentation der Marke DS Automobiles und wenige Tage nach Vollendung der Überarbeitung aller europäischen Modelle steht DS Automobiles mit einem neuen und einzigartigen Fahrzeug im Rampenlicht: der DS E-TENSE. Er tritt das Erbe der großen französischen Luxusmarken an und vereint handwerkliches Können mit künftiger digitaler Technologie – ein absolut einzigartiges Automobil sowohl im Bereich des Karosseriedesigns als auch beim erzielten Fahrverhalten: eine Mischung aus Luxus, High-Tech und Höchstleistung. Als Zukunftsvision von DS Automobiles hinsichtlich Technologie und Design erobert dieses avantgardistische Concept Car die Straßen der Zukunft und steht damit für den Beginn der Entwicklung eines leistungsstarken elektrischen Antriebs.

516 Nm Drehmoment und absolute Stille, 402 PS Leistung und null Emission, 4,72 m lang und 1,29 m hoch – wenige Worte und Zahlen schaffen Fakten: Die jüngste Entwicklung von DS Automobiles wird bei ihrer Vorstellung auf dem Genfer Automobilsalon 2016 alle Blicke auf sich ziehen. Für ihr zweites vollständiges Jahr hat die junge französische Premium-Automobilmarke entwickelt, das ganz im Zeichen von High-Tech und Raffinesse steht.

Unser Ziel: Wir wollten einen leistungsstarken, elektrisch angetriebenen ‚Grand Tourisme‘ – ein Auto mit Raffinesse, Technologie und Design ganz im Zeichen von DS Automobiles. Ein Automobil, das den Wunsch weckt, sich ans Steuer zu setzen,

so die einstimmige Aussage des Projektteams der Designer und Ingenieure.

AVANTGARDISTISCHES DESIGN TRIFFT AUF NEUESTE TECHNOLOGIE

Skulpturales Design, klare Linien in einer fließenden Bewegung – so lässt sich der erste Eindruck vom DS E-TENSE wohl am besten beschreiben. Mit der Silhouette eines Grand Tourisme Coupés, unterstrichen vom verchromten Heckspoiler und der Lackierung in Ametrin-Grün Metallic, hat man beim DS E-TENSE nur einen einzigen Wunsch: dieses Auto zu fahren.

Das für DS Automobiles typische avantgardistische Design findet sich am Heck wieder. Analog zum Concept Car DIVINE DS hat auch der DS E-TENSE keine Heckscheibe, was den Designern und Produktentwicklern viel Freiheit bei der Arbeit an diesen Modellen ließ und die Einführung der Technologie des digitalen Rückspiegels ermöglicht.

Die Lichtsignatur vorn und hinten ist ein echtes Markenzeichen aus dem Hause DS Automobiles und hat bereits große Aufmerksamkeit erregt. So wurden die LED-Scheinwerfer vorn (DS LED VISION) eigens für dieses Modell entwickelt und betonen die für DS Automobiles charakteristische Raffinesse und Liebe zum Detail. Das Tagfahrlicht sieht aus wie mit Perlen besetzt und unterstreicht den Blick des Modells zusätzlich. Am Heck sind die im oberen Teil der Karosserie eingelassenen Blinker eine Hommage an die historische DS aus dem Jahre 1955. Höhepunkt der Lichtsignatur sind die Rücklichter mit Full-LED-Technologie, deren Design an Schuppen erinnert und die bei jedem Start scheinbar zum Leben erwachen. Sie setzen den Standard für zukünftige DS Modelle.

© DS / DS E-TENSE – elektrisierend, leistungsstark und sehr real

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken