Einführung der Tesla Restwertgarantie in Europa

Tesla hat sich zum Ziel gesetzt, den Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten wenn es um den zukünftigen Wert ihres Model S geht. Deshalb wird die „Tesla Restwertgarantie“ europaweit eingeführt. Derzeit ist diese in 11 Ländern verfügbar, wobei allein im März 8 Länder hinzugekommen sind – darunter die Schweiz, Frankreich und Schweden.

Dieses einzigartige Modell bietet in Kombination mit einer attraktiven Finanzierung mehr Flexibilität als ein herkömmliches Leasing und verbindet die Vorzüge des Fahrzeugbesitzes mit der Flexibilität einer Rückgabe-Option. Es garantiert für das Model S einen Wiederverkaufswert, zwischen dem 36. und dem 37. Monat, der im Vergleich zu allen vergleichbaren Fahrzeugen im Premiumsegment  zu den Spitzenreitern zählt.

Mit der Restwertgarantie kommen Kunden darüber hinaus in den Genuss verschiedener Kosteneinsparungen wie den niedrigeren Betriebskosten eines Model S, lokalen Ersparnismöglichkeiten, der kostenlosen Nutzung des Supercharger Netzwerks auf Langstreckenreisen, sowie  keinerlei Benzinkosten.

» eitere Infos zur Tesla „Tesla Restwertgarantie“

© Tesla / Einführung der Tesla Restwertgarantie in Europa

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken