Erlebnis Automobilabholung: Neuer Rekord in 2014

München – Die BMW Welt ist seit Eröffnung im Jahr 2007 ein Magnet für Münchner, Touristen und Fans der Marken der BMW Group. Sie ist ein Erlebniszentrum, angesagte Veranstaltungslocation und mittlerweile auch ein Gourmettempel. Aber nicht nur: Die BMW Welt ist ein beliebter Auslieferungsort für neue BMW Fahrzeuge. Jahr für Jahr holen immer mehr Kunden aus aller Welt ihren neuen BMW in München ab. Im Jahr 2014 begrüßte die BMW Welt rund 22.500 Automobilabholer und verzeichnet damit einen neuen Rekord. Auch die Abholung der neuen Elektrofahrzeuge lief dieses Jahr erfolgreich an: In 2014 wurden 31 BMW i3 und 35 BMW i8 von ihren Käufern in der BMW Welt in Empfang genommen.

Jeder BMW Kunde erhält beim Kauf eines Neufahrzeugs die Möglichkeit, seinen Wagen im Herzen der Marke, in der BMW Welt abzuholen. Viele, oft weit angereiste BMW Kunden und Fans nutzen diese Möglichkeit und erleben einen unvergesslichen Tag,

so Helmut Käs, Leiter der BMW Welt.

Der Erfolg zeigt, dass wir den Kunden genau das bieten, was sie sich wünschen – ein einmaliges Erlebnis und ein individuelles Programm für jeden Kunden.

 Von München auf Europatour

Die Kunden nehmen oft eine lange Anreise auf sich. Etwa 90 Prozent der Abholer kommen aus ganz Deutschland. Viele von ihnen kommen mit ihren Familien und fahren aus der BMW Welt mit ihrem neuen BMW direkt in den Urlaub nach Italien oder Österreich, bevor es dann wieder in die Heimat geht. Fast jeder zehnte Abholer nimmt die Anreise aus den USA und Kanada über den Atlantik auf sich. Wie zum Beispiel eine Gruppe von Kanadiern, die im Juni dieses Jahres von München aus in ihren BMW M3 Limousinen und BMW M4 Coupés zu einer Europareise aufbrach. Nach Abschluss der Reise wurden die Fahrzeuge zu den Kunden nach Übersee verschifft.

Flotten, Sportler und Prominenz

Die BMW Welt ist auch eine beliebte Plattform für die Abholung von Flottenfahrzeugen. Die Firma Saarstedt hat im März 2014 66 Fahrzeuge für ihre Firmenflotte abgeholt. Das Landesamt für zentrale Polizeidienste NRW nahm im Oktober 2014 drei BMW 7er High Security in Empfang.

Auch der BMW i3 wird häufig als Fuhrparkfahrzeug ausgeliefert. So holte Ilse Aigner, Bayerische Staatsministerin für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, einen BMW i3 für ihr Ministerium ab.

Bei der weltweit ersten Auslieferung eines BMW i8, die im Juni 2014 feierlich in der BMW Welt begangen und von Thomas Gottschalk moderiert wurde, war die Liste der Prominenten lang.

Auch Sportler tauchen gerne in das BMW Markenerlebnis ein. Die Übergabe von mehreren Fahrzeugen an den Deutschen Eishockeybund fand im Januar 2014 statt. Und auch der schnellste Mann der Welt, Usain Bolt, ließ sich auf der Premiere der BMW Welt mit dem BMW M3 ablichten.

Ihren Erstauftritt feierten in diesem Jahr auf der Abholungsfläche der BMW Welt: BMW 2er Active Tourer, BMW 4er Cabrio und Gran Coupé, BMW X6 und BMW X4 sowie die beiden BMW i Modelle.

 Die Automobilabholung in der BMW Welt – ein unvergessliches Erlebnis

Die Kunden erhalten ein individuell abgestimmtes Tagesprogramm mit persönlicher Betreuung: Je nach Wunsch werden die Abholer in der exklusiven Premium Lounge empfangen, erhalten eine Führung durch das Stammwerk und die BMW Welt oder besuchen das BMW Museum. Den emotionalen Höhepunkt des Aufenthalts bildet dann die Automobilübergabe: Nach einer individuellen anderthalbstündigen Einführung in das Fahrzeug durch einen Spezialisten nimmt der Kunde den Fahrzeugschlüssel entgegen und unternimmt mit seinem Neuwagen die Jungfernfahrt im Auslieferungsbereich der BMW Welt. Täglich finden zwischen 80 und 120, in Spitzenzeiten bis zu 160 Abholungen in der BMW Welt statt.

Die BMW Welt überrascht ihre Kunden dabei immer wieder: Der 100.000ste Abholer durfte sich im vergangenen Jahr über ein DTM-Wochenende freuen. Die Besitzer der ersten fünf in der BMW Welt abgeholten neuen BMW 2er Active Tourer erhielten gerahmte Design-Skizzen.

über die BMW Welt

Das Herz der Marken am Puls der Stadt

Mit 2,9 Millionen Besuchern in 2013 ist die BMW Welt in München die beliebteste Sehenswürdigkeit Bayerns und hat sich seit Eröffnung im Jahr 2007 zu einem wahren Publikumsmagneten etabliert. Die BMW Welt mit ihrer wegweisenden Architektur ist das Herz aller Marken der BMW Group – BMW, die Submarken BMW M und BMW i, MINI, Rolls-Royce Motor Cars und BMW Motorrad, die sich eindrucksvoll in eigenen Erlebniswelten präsentieren. Doch nicht nur die Ausstellungen und die Abholung des Neufahrzeugs sind Highlights für Automobil-Fans aus aller Welt. Auf die Besucher warten das ganze Jahr über ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm aus Kultur, Kunst und Entertainment sowie Gaumenfreuden in mehreren Restaurants. Egal ob Jazz-Konzert, Clubbing, Filmpremiere, Gala-Event oder Podiumsdiskussion – die BMW Welt bietet innovativen Veranstaltungen eine ideale Plattform. Kinder und Jugendliche erleben im Junior Campus der BMW Welt spannende Führungen und Workshops rund um die Themen Mobilität und Nachhaltigkeit. Eine neue iPhone App mit iBeacon-Technologie bringt den Besuchern der BMW Welt zusätzliches Informations-, Audio- und Videomaterial auf ihre Smartphones.

 

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken