Eröffnung der Infiniti Decherd Powertrain Anlage steht bevor

Nashville, Tennessee Infiniti gab heute den offiziellen Produktionsstart für die  neue Infiniti Decherd Powertrain Anlage, eine Partnerschaft der Renault-Nissan Allianz und der Daimler AG, bekannt: Am 26. Juni 2014 werden der Gouverneur von Tennessee, Bill Haslam, sowie Infiniti Motor Company President, Johan de Nysschen, und Gary Edwards, Vice President Powertrain Operations and Battery Plant, zur offiziellen Eröffnungszeremonie erwartet.

  • Neue Anlage in Tennessee/USA bereit für Produktion von 2,0-Liter-Vierzylinder-Benzinmotoren für Infiniti Q50 Sportlimousine und Mercedes-Benz C-Klasse sowie deren Derivate
  • Investition von 319 Millionen Dollar (rund 235 Millionen Euro) und 400 neue Arbeitsplätze bei Vollauslastung von 250.000 jährlich produzierten Motoren
  • Bill Haslam, Gouverneur von Tennessee, und weitere Würdenträger  zu Feierlichkeiten erwartet

 

Der erste Motor der neuen Fertigungsanlage wird ein 2,0-Liter-Turbo-Benzinmotor mit vier Zylindern sein. Dieser Motor wird zunächst in den Europa-Versionen der Infiniti Q50 Sportlimousine und in Mercedes-Benz C-Klasse-Fahrzeugen, die in Tuscaloosa in Alabama hergestellt werden, eingesetzt.

Die derzeitige Anzahl von rund 200 neuen Arbeitsplätzen soll bei einer Vollauslastung der Fertigungsanlage, die bei 250.000 jährlich produzierten Motoren liegt, auf 400 Arbeitsplätze anwachsen.

Die Eröffnung dieses neuen Motorenwerks ist für Infiniti von großer Bedeutung. Sie stellt den ersten Schritt unserer Fertigungsexpansion dar, die auch den Beginn der Fahrzeugproduktion in China Ende dieses Jahres und in Europa im kommenden Jahr vorsieht,

meinte de Nysschen.

Die Konstruktion der rund 28.800 Quadratmeter umfassenden Anlage mit einer Investitionssumme von 319 Millionen Dollar (rund 235 Millionen Euro) startete bereits im Mai 2012. Sie beinhaltet eine große Anzahl energieeffizienter Designfeatures, wie etwa ein hitzereflektierendes weißes Dach und natürlichen Tageslichteinfall durch Oberlichten.

In dieser hochmodernen Anlage bauen wir auf 17 Jahre an gewonnener Erfahrung in Decherd. Wir verwenden die besten Qualitätsstandards aus Japan und Deutschland und verbinden diese mit unseren hochqualifizierten Arbeitskräften aus den USA,

fügte Edwards hinzu.

Wir können es kaum erwarten, mit der Produktion zu beginnen.

© Infiniti / Eröffnung der Infiniti Decherd Powertrain Anlage steht bevor

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken