Erste Bilder der neuen Generation Hyundai i20

Hyundai hat heute die ersten Bilder von der neuen Generation i20 veröffentlicht, noch vor seiner Weltpremiere auf der Pariser Motor Show im Oktober 2014.

  • Die ersten Bilder zeigen einen klaren und eigenständigen Charakter
  • Ein Platzangebot das seinesgleichen sucht – neue Dimensionen im B-Segment!
  • Modern Premium: Features, die man schon von höheren Segmenten kennt, sind jetzt auch im neuen Hyundai i20 erhältlich!

Mit der Einführung des neuesten Modells setzt Hyundai seine erfolgreiche Präsenz im europäischen B-Segment fort – die bei fast einer Million Verkäufe seit 2002 in Europa liegt.

Die Popularität des beliebten B-Segment-Fahrzeugs hat ihn zu einem der meistverkauften Autos des Unternehmens in Europa gemacht. Die wichtigsten Ziele der neuen Generation i20 sind es, neue Zielgruppen anzusprechen, noch mehr Kunden für die Marke zu gewinnen, die Wahrnehmung der Marke weiter zu stärken und Hyundai weiter als europäischen Hersteller zu positionieren.

Die neue Generation i20 wurde in Europa designet und entwickelt. Die Designer haben bei der Entwicklung den Schwerpunkt auf drei wichtige B-Segment-Attribute gelegt, um den Bedürfnissen der europäischen Kunden optimal gerecht zu werden – hierzu gehören das großzügige Platzangebot, eine Vielzahl von Komfort-Ausstattungselementen und ein klares und eigenständiges Design.

Basierend auf einer neuen Plattform verfügt der neue Hyundai i20 über einen Radstand von 2.570 mm, um 45 mm länger als sein Vorgänger und bietet den europäischen Kunden daher einen der geräumigsten Innenräume in seinem Segment, der Platz für fünf Erwachsene bietet. Die vordere und hintere Beinfreiheit zeigt einen Klassenbestwert von 1.892 mm und auch der Kofferrauminhalt ist mit einer Kapazität von 320 Litern ein Topwert.

Beim Komfort hat man beim neuen Hyundai i20 weiter zugelegt. Neue Ausstattungen, wie das einzigartige Panorama-Hub-/Schiebeglasdach – erstmalig im B-Segment – verbesseren den Komfort und das Raumgefühl für Fahrer und Passagiere. Man kann es sowohl leicht aufstellen, als auch vollständig öffnen – der Fahrgastraum füllt sich somit mit Tageslicht und frischer Luft. Eine integrierte Rückfahrkamera und LED-Beleuchtung vorne und hinten sorgen für noch mehr Komfort und Sicherheit.

Die Aufwertung des Interieurs ergänzt das anspruchsvolle und unverwechselbare Außendesign der neuen Generation i20 und unterstreicht die Modern Premium Strategie von Hyundai. Beeinflusst von der „Fluidic Sculpture 2.0“ Design-Philosophie wurde für den Hyundai i20 ein klares und ausdruckstarkes Design entwickelt, welches im europäischen R&D Center in Rüsselsheim, Deutschland, designt wurde.

Das europäische Hyundai Design-Team hat dem Hyundai i20 eine neue und eigenständige Frontansicht gegeben: Der aufrechte, in Chrom gefasste hexagonale Kühlergrill wurde abgesenkt. Eine schmale Horizontale verbindet das Markenzeichen mit den Frontscheinwerfern und setzt sich in der klaren Seitenlinienführung fort. Die neu designten Projektionsscheinwerfer sind mit LED-Tagfahrlicht und LED-Positionslampen ausgestattet. Die schwarz umrandeten Nebelscheinwerfer werden erstmalig durch ein sportliches Designelement verbunden  welches unterhalb des hexagonalen Kühlergrills verläuft.

Die neue Karoserie-Länge von 4.035 ist zum Vorgänger um ca. 40mm gewachsen. Die größeren Abmessungen bieten dem neuen Hyundai i20 äußerlich ein klares und unverwechselbares Auftreten und machen ihn zugleich zu einem Raumwunder im Interieur im B-Segment.

Die neue Generation des i20 verfügt über eine schwarz glänzende C-Säule, die den Eindruck einer schwebenden Dachlinie verleiht. Die neu designten LED-Heckleuchten nehmen die klare Seitenlinienführung wieder auf und lassen sie gekonnt zu einem eleganten Finish in der Mitte des Kofferraums – am Hyundai Logo – enden.

Seine Weltpremiere feiert die neue Generation Hyundai i20 im Zuge der Paris Motor Show Anfang Oktober. Bei der offiziellen Pressekonferenz um 16:00 Uhr in Halle 3 wird der neue Hyundai i20 vorgestellt.

© Hyundai / Erste Bilder der neuen Generation Hyundai i20

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken