Generationswechsel für den Caddy Serien-Produktionsstart für neues Modell im Werk Poznań

Hannover/Poznań – Die vierte Generation des Volkswagen Caddy löst ihren Vorgänger ab. Am Wochenende erfolgte die Umstellung der Produktion auf das neue Modell in Poznań (Polen). Das erste Serienfahrzeug ist ein Caddy Highline in Reflexsilber Metallic, mit 2,0 Liter TDI (75kW/102PS) und Blue Motion Technologie.

  • Produktion des neuen Caddy startet mit Modell Highline
  • Nach über 1.578.000 Fahrzeugen endet Produktion der 3. Generation

Unsere langjährige Erfahrung bei der Produktion des Modells sichert auch künftig höchste Qualität für unsere Kunden,

sagt Jens Ocksen, Vorstandsvorsitzender Volkswagen Poznań.

Die vierte Generation des beliebten Stadtlieferwagens und Familienvans zeigen sich in allen Bereichen perfektioniert.

So sparen die neuen Dieselmotoren gegenüber ihren Vorgängern bis zu 1,2 Liter Treibstoff. Zahlreiche neue Sicherheits- und Komfortfeatures schützen im neuen Caddy die Insassen und unterstützen den Fahrer. Das Design des neuen Caddy überzeugt durch geschärfte Konturen und klar definierte Flächen mit stilvoller Klarheit.

Über 175.000 Fahrzeuge hat das Werk in Poznań allein im Jahr 2014 gefertigt, rund 80 Prozent waren Volkswagen Caddy. Mit dem Produktionsstart der Generation 4 endete gleichzeitig die Produktion für den Vorgänger. Insgesamt wurden in den zwölf Jahren von 2003 bis 2015 über 1.578.000 Fahrzeuge der dritten Generation gefertigt.

Der neue Caddy kann bereits seit März bei den Händlern in Deutschland bestellt werden. Zum Verkaufsstart stehen die Caddy ‚Generation Four‘ Sondermodelle mit einer exklusiven Ausstattung bereit.

Noch bis zum 25. Juni ist der neue Volkswagen Caddy zudem mit einem Frühbuchervorteil bestellbar. Das Angebot erstreckt sich auf drei der vier angebotenen Versionen und ist beim Volkswagen Nutzfahrzeuge Händler verfügbar.

Über Volkswagen Nutzfahrzeuge in Poznań

Volkswagen Poznań wurde im Mai 1993 gegründet. Seit Dezember 1996 ist Volkswagen Poznań eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Konzerns Volkswagen AG.

Seit 2003 wird hier der Volkswagen Caddy gefertigt. Im Jahr 2014 wurden über 175.000 Fahrzeuge des Caddy und ausgewählte Produktlinien der T-Baureihe hergestellt. Darüber hinaus gibt es hier auch eine Komponentenfertigung. Am Standort in Poznań sind rund 6.800 Mitarbeiter beschäftigt.

In Września bei Poznań entsteht ein neues Werk, in dem ab 2016 die neue Crafter-Generation gebaut wird. Hier werden bis zu 3.000 Arbeitsplätze geschaffen. Das Baugelände ist 220 Hektar groß – was der Fläche von rund 300 Fußballplätzen entspricht.

© Volkswagen NFZ / Generationswechsel für den Caddy Serien-Produktionsstart für neues Modell im Werk Poznań

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken