Honda auf der Vienna Autoshow 2015

Im Rahmen der Vienna Autoshow vom 15. – 18. Jänner 2015 feiert Honda die Österreich-Premieren von HR-V Prototype und CR-V Prototype sowie dem Civic Modelljahr 2015. Für alle Racingfans darf auch der WTCC Civic nicht fehlen.

HR-V Prototype

Mit dem HR-V bietet Honda einen eleganten, praktischen Allrounder auf dem stark wachsenden Markt der kleinen SUVs in Europa an. Er ist kraftvoll wie ein SUV, elegant wie ein Coupé und praktisch wie ein Minivan. Sein zentral platzierter Tank bietet ein Plus an Geräumigkeit, während die umlegbaren Honda Magic Seats für perfekte Raumnutzung sorgen. Mit ihnen lassen sich die hinteren Sitzflächen wie im Kino nach oben klappen, wodurch hinter den Vordersitzen zusätzlich Stauraum für hohes und sperriges Gepäck entsteht. Werden die Sitze umgelegt, steht ein ebener Ladeboden zur Verfügung. Der HR-V wird ab Sommer 2015 erhältlich sein und bietet zwei Antriebsoptionen: den 1,5 Liter i-VTEC-Benzinmotor und den 1,6 Liter i-DTEC-Diesel, Motoren der innovativen Earth Dreams Technology-Generation von Honda. Beide sind mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe erhältlich, während der 1,5 Liter i-VTEC auch mit CVT-Automatikgetriebe verfügbar sein wird.

CR-V Prototype

Neben einem Facelift überzeugt der Honda CR-V Modelljahr 2015 mit dem neuen 1,6 Liter i-DTEC Diesel Motor Earth Dreams Technology. Er vereint kraftvolle 160 PS mit besonders geringen CO2-Emissionen und extrem niedrigem Verbrauch. Optional wird der CR-V mit dem neuen effizienten Neun-Stufen-Automatikgetriebe ab dem Frühjahr 2015 erhältlich sein.

Civic Modelljahr 2015

Der Honda Civic Modelljahrgang 2015 steht ganz im Zeichen der Sportlichkeit. Civic und Civic Tourer punkten mit noch dynamischerem Außendesign und neuen Akzenten im Innenraum. Ergänzt wird die Modellfamilie durch den neuen Civic Sport. Mit seiner markanten Optik, die sich am kommenden Civic Type R orientiert, weckt er Lust aufs Fahren.

Als weiteres Highlight steht für alle Racingfans der WTCC Civic auf dem Honda-Messestand.

Österreich-Premiere Forza 125

Auch im Zweirad Bereich stellt Honda ein neues Modell auf der Vienna Autoshow 2015 vor. Der neue Honda Forza 125 bietet alles was ein High-end-GT-Scooter braucht. Er überzeugt mit stylischem Auftritt, kräftigem Motor, den geringem Verbrauch, der Start-Stopp-Automatik, sowie ausreichend Stauraum für 2 Helme.
Neben dem neuen Forza 125 werden auch die VFR800X Crossrunner, Modelljahr 2015, ein Adventure Sports Tourer in der oberen Mittelklasse, sowie der Bestseller SH125i ABS auf dem Honda Messestand ausgestellt.

© Honda / Honda auf der Vienna Autoshow 2015

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken