„iF Design Award 2015“: Mercedes-Benz sechsmal erfolgreich

Gleich vier Modelle und zwei Studien von Mercedes‑Benz gewannen den international renommierten „iF product design award 2015“: Eine hochkarätige Jury zeichnete das Mercedes-Benz S‑Klasse Coupé, den AMG GT, die Mercedes-Benz V-Klasse sowie den smart fortwo für ihr herausragendes Design aus. Prämiert mit dem begehrten Design-Preis wurden in der Kategorie Konzepte/Mobilität der Mercedes‑Benz Future Truck 2025 sowie der Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo.
Der „iF product design award“ zählt seit Jahrzehnten zu den wichtigsten Design-Auszeichnungen weltweit und gilt als Gütesiegel für ausgezeichnetes Design. 53 Design-Experten aus 20 Ländern wählten dieses Jahr aus über 4.500 Beiträgen ihre Favoriten aus. Die Jury traf sich vom 20. bis 22. Januar 2015 in Hamburg. Die iF design award night, auf der die Preisträger feierlich geehrt werden, findet am 27. Februar in München statt.

In der Kategorie Automobile gewannen diese vier Modelle von Mercedes-Benz einen „iF product design award 2015“:

  • Mit der V-Klasse hat Mercedes-Benz die Großraumlimousine neu definiert. Auf den ersten Blick präsentiert sich die V-Klasse unverwechselbar als Mitglied der Mercedes-Benz Pkw-Familie und setzt einen emotionalen Glanzpunkt in ihrem Segment. Mit der kraftvollen Front, der gepfeilten, skulpturalen Motorhaube und den progressiv gestalteten Scheinwerfern präsentiert sie sich selbstbewusst als Statement eines modernen Luxus und verkörpert ausdrucksstark die Mercedes-Benz Designphilosophie der sinnlichen Klarheit. Die V-Klasse verbindet ein Platzangebot für bis zu acht Personen und vorbildliche Funktionalität mit der Wertanmutung, dem Komfort, dem effizienten Fahrspaß und der Sicherheit, die Automobile mit dem Stern auszeichnen.
  • Mit dem neuen Mercedes-AMG GT startet die Sportwagen- und Performance-Marke von Mercedes-Benz in einem für das Unternehmen neuen, hochkarätig besetzten Segment. Der Mercedes-AMG GT hat alles, was einen authentischen Sportwagen ausmacht – vom charakterstarken Design mit atemberaubenden Proportionen, kraftvoll modellierten Flächen und fließenden Linien über reinrassige Motorsport-Technologie bis hin zur optimalen Gewichtsverteilung.
  • Die Revolution geht in die nächste Runde – der smart fortwo wurde in nahezu allen Bereichen verbessert und deutlich komfortabler. Die dritte Generation des smart fortwo ist in ihrem Erscheinungsbild klar-puristisch und sehr progressiv weiterentwickelt worden. Mit seinen typischen Attributen wie der Silhouette mit den ultrakurzen Überhängen, den klaren Linien und Flächen und dem sympathischen smart Gesicht ist er unverwechselbar smart geblieben: frisch, modern und selbstbewusst.
  • Stilsicherer Auftritt, exklusive Ausstattung und kultivierte Sportlichkeit – das S-Klasse Coupé von Mercedes-Benz kombiniert die klassischen Proportionen eines sportlichen, großen Coupés mit modernem Luxus und zukunftsweisender Technologie. Die sinnlich fließende Silhouette mit der klaren progressiven Formensprache bringt die Philosophie der sinnlichen Klarheit von Mercedes-Benz exakt auf den Punkt. Als Weltpremiere verfügt der atemberaubende Zweitürer auf Wunsch über das Fahrwerkssystem MAGIC BODY CONTROL mit Kurvenneigefunktion.

Die beiden Preisträger in der Kategorie Konzepte/Mobilität:

  • Daimler Trucks stellte im Juli 2014 den Mercedes-Benz Future Truck 2025 mit Highway Pilot vor, der bis 80 km/h autonom fährt. Dieser Lkw symbolisiert innen wie außen den großen Schritt vom klassischen Lkw zum autonomen Transportfahrzeug der Zukunft – innovative Formen und Lichttechnik lösen die klassische Lkw-Kabine ab. Das außergewöhnliche Design der Studie Mercedes-Benz Future Truck 2025 kombiniert auf faszinierende Weise Funktion, Effizienz und Emotion und ist weit mehr als eine ferne Vision: Der Truck soll in zehn Jahren auf den Straßen rollen. Viele seiner technologischen Komponenten sind heute schon verfügbar und einsatzbereit.
  • Mit dem Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo hat die Stuttgarter Premiummarke ihr visionäres Konzept eines Supersportwagens präsentiert. Die Mercedes-Benz Designer haben den Supersportwagen mit den Mercedes-typischen Flügeltüren für das neue PlayStation® 3 Rennspiel Gran Turismo® 6 entwickelt. Das Design dieses Konzeptfahrzeugs zeigt in extremer Weise das perfekte Zusammenspiel von emotionalen, sinnlichen Formen und intelligent inszeniertem Hightech. Als 1:1-Modell feierte der Mercedes‑Benz AMG Vision Gran Turismo im Rahmen der Eröffnung des neuen Mercedes-Benz Research & Development Centers im kalifornischen Sunnyvale seine Weltpremiere.

© Daimler AG / „iF Design Award 2015“: Mercedes-Benz sechsmal erfolgreich

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken