Jaguar F-PACE – Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt

Schwalbach/Frankfurt – Mit einem spektakulären Premieren-Event feiert Jaguar am Vortag der Frankfurter IAA die Weltpremiere des neuen F-PACE. Passend zum 80-jährigen Markenjubiläum steigt das Unternehmen mit seinem ersten Performance Crossover und der zugleich fünften Modellreihe in ein neues Marktsegment ein.

  • Exklusives Bild zeigt den neuen Jaguar Performance Crossover
  • Jaguar verbindet 80-jähriges Markenjubiläum mit einem einzigartigen Premieren-Event für den neuen F-PACE
  • Der fünfsitzige und hocheffiziente Familiensportwagen ist das dritte neue Jaguar Modell diesen Jahres
  • Als Serienversion der bahnbrechenden Studie Jaguar C-X17 nutzt der F-PACE die modulare Leichtbau-Aluminium-Architektur von Jaguar Land Rover
  • Produktion im britischen JLR Werk Solihull; Markstart im Frühjahr 2016

Getarnte Prototypen des neuen Jaguar F-PACE bewiesen schon im Einsatz für das Team Sky bei der Tour de France ihre große Vielseitigkeit und ihr dynamisches Handling. Vorausgegangen waren über 350.000 Testkilometer auf den Jaguar Land Rover Testgeländen in Dubai und Nordschweden sowie weitere Erprobungen auf einigen der härtesten Straßen der Welt. Der F-PACE ist ein Performance Crossover für alle, die das Fahren lieben.

Kevin Stride, Jaguar Land Rover Baureihen-Direktor, sagt:

2015 feiert Jaguar 80-jähriges Markenjubiläum und erlebt zugleich einen der größten Transformationsprozesse seiner Geschichte. Schon kurz nach der Einführung des innovativen XE folgte die Vorstellung der zweiten Generation des XF. Heute nun präsentieren wir mit Stolz als dritte Neuheit des Jahres den F-PACE, unseren ersten Performance Crossover.

Auf dem Stand der IAA wird der neue Jaguar F-PACE von zwei weiteren Messeneuheiten flankiert: dem Modelljahrgang 2016 der großen Luxuslimousine Jaguar XJ und dem komplett neu entwickelten Jaguar XF. Beide werden noch im September dem Jaguar XE in den Schauräumen der europäischen und deutschen Jaguar Händler Gesellschaft leisten.

Ebenfalls in Frankfurt zu sehen sein wird der Modelljahrgang 2016 des ikonischen Jaguar Sportwagens F-TYPE – nun sowohl als Coupé wie Cabriolet auf Wunsch auch mit Allradantrieb und manuellem Schaltgetriebe lieferbar.

Der weltweite Marktstart des neuen Jaguar F-PACE beginnt im kommenden Jahr.

© Jaguar Land Rover / Jaguar F-PACE – Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken