Jaguar und Land Rover verzeichnen Rekordzahlen im ersten Halbjahr 2014

Schwalbach- Jaguar Land Rover, Großbritanniens führender Hersteller von Fahrzeugen im Premiumsegment, hat heute die höchsten Halbjahres-Absatzzahlen der Unternehmensgeschichte vorgelegt:  240.372 Fahrzeuge wurden von Januar bis Juni 2014 an Kunden ausgeliefert. Das entspricht einer Steigerung um 14% gegenüber demselben Zeitraum im Vorjahr. Das Unternehmen hat damit in den ersten sechs Monaten des Jahres mehr Fahrzeuge verkauft als im gesamten Jahr 2010.

  • Im weltweiten Absatz bislang unerreicht hohe Verkaufszahlen: 240.372 Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2014 – 14% mehr als im Vorjahreszeitraum
  • In den ersten sechs Monaten des Jahres mehr Autos ausgeliefert
    als im gesamten Jahr 2010
  • Jaguar steigert sich weltweit mit 43.587 Fahrzeugen um 16%
  • Land Rover verbessert sich mit 196.785 Fahrzeugen um 14%

Jaguar steigerte seine Verkäufe gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 16% mit 43.587 Fahrzeugen von Januar bis Juni des laufenden Jahres, davon allein 7.595 Fahrzeuge im Juli.

Land Rover stärkte seine weltweit führende Position als Hersteller geländegängiger SUVs mit einem Absatz von 196.785 Fahrzeugen in den ersten sechs Monaten des Jahres, einer Steigerung  um 14% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.  Im Juni 2014 verkaufte Land Rover 31.999 Autos; das entspricht 18% mehr verkauften Autos bei starken Absatzzahlen über alle Modellreihen hinweg.

Im Juni 2014 wurde der nachhaltige Verkaufserfolg von Jaguar Land Rover mit dem “Queen’s Award for Enterprise in International Trade” honoriert.  Im Laufe der ersten sechs Monate des Jahres wurden Modelle von Jaguar Land Rover zudem mit mehr als 50 internationalen Preisen ausgezeichnet.

Andy Goss, Group Sales Operations Director von Jaguar Land Rover, sagte dazu:

Wir fühlen uns sehr ermutigt durch diese Spitzenleistungen unserer beiden Marken Jaguar und Land  Rover im ersten Halbjahr 2014.  Der Verkauf des Range Rover Sport ist seit dem vergangenen Jahr bemerkenswert stark gestiegen, und der Range Rover hat auch 21 Monate nach seiner Vorstellung sein stetiges Absatzwachstum aus dem Vorjahr gehalten. Der Range Rover Evoque, unser meistverkauftes Modell, zeigt anhaltend soliden Zuwachs. Bei Jaguar treibt der F-Type die Verkäufe weiterhin voran und stärkt das Ansehen der Marke mit mehr und mehr Kunden in der ganzen Welt.

Die strategischen Wachstumspläne von Jaguar Land Rover werden auch weiterhin kontinuierlich umgesetzt. Dazu investiert das Unternehmen  in 50 Produktinnovationen im Laufe der nächsten fünf Jahre, unter anderem £1,5 Milliarden in die Einführung einer umfassend neuen, technisch hochentwickelten Aluminium-Fahrzeugarchitektur für zukünftige Modelle. Das erste davon ist der neue Jaguar XE, eine viertürige Limousine, die von 2015 an im Werk Solihull gebaut werden soll. Der neue Land Rover Discovery Sport, der 2015 auf den Markt kommt, wird das vielseitigste und leistungsfähigste Modell im Marktsegment der Kompakt-SUVs – als erster Vertreter einer gänzlich neuen Familie von Discovery-Modellen und inspiriert vom Konzept der Studie “Discovery Vision”, die auf der “New York International Auto Show” einen vielbeachteten Auftritt hatte.

© JaguarLandRover / Jaguar und Land Rover verzeichnen Rekordzahlen im ersten Halbjahr 2014

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken