Japanische Automobilhersteller gründen „Nippon Charge Service LLC“ zum Aufbau einer Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge

Rüsselsheim/Tokio – Die Toyota Motor Corporation, Nissan Motor Co. Ltd., Honda Motor Co. Ltd. und die Mitsubishi Motors Corporation setzen einen Meilenstein auf dem Weg zum elektrifizierten Autoverkehr: Am 26. Mai 2014 gründeten die vier Automobilhersteller das Gemeinschaftsunternehmen „Nippon Charge Service LLC“. Das Ziel der neuen Gesellschaft ist, den Aufbau von Lade-Infrastrukturen für Fahrzeuge mit Plug-in-Hybrid- und Batterieantrieb aktiv zu fördern, um eine breite Akzeptanz sowie Alltagstauglichkeit und Marktfähigkeit dieser Fahrzeuggattungen weiter zu verbessern.

Auch andere Wirtschaftsbranchen engagieren sich für die Initiative. So unterstützt unter anderem die „Development Bank of Japan Inc.“ die gemeinschaftlichen Anstrengungen mit einer Investition aus ihrem Wirtschaftsförderprogramm „Fund for Japanese Industrial Competitiveness“.

Automobile mit Elektroantrieb spielen in der zukünftigen Energiepolitik Japans eine wichtige Rolle. So gaben am 12. November 2013 Toyota, Nissan, Honda und Mitsubishi Motors ihren gemeinsamen Plan bekannt, die Einrichtung von Ladestationen finanziell zu unterstützen und nahmen Bewerbungen interessierter lokaler Regierungen und Behörden an. Im Verein mit zusätzlichen staatlichen Subventionen werden die Kosten der geförderten Projekte vollständig gedeckt. Die finanzielle Unterstützung konzentriert sich auf Ladeeinrichtungen an strategischen Standorten mit hohem öffentlichem Nutzwert – wie Industriegebieten, Hotelanlagen, Autobahn-Service- und Parkplätzen sowie städtischen Geschäftszonen. Leitung und Management der Installationen erfolgen durch die „Nippon Charge Service“.

Über die neue Gesellschaft können die beteiligten Hersteller zudem eine allgemein akzeptierte Ladekarte an die Besitzer von Elektrofahrzeugen ausgeben. Das System soll bis Ende des Jahres 2014 aufgebaut und einsatzfähig sein und einfachen Zugang zu den gemeinsam betriebenen Ladestationen ermöglichen.

@ Mitsubishi / Japanische Automobilhersteller gründen „Nippon Charge Service LLC“ zum Aufbau einer Lade-Infrastruktur für Elektrofahrzeuge

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken