Jeep® und Harley Davidson® feiern 2014 gemeinsam in Europa

Mai 2014  – Im Jahr 2014 ist die Marke Jeep® der offizielle Partner von Harley-Davidson® und wird eine wesentliche Rolle während der wichtigsten Events des legendären amerikanischen Motorrad-Herstellers in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA) spielen. Die Partnerschaft zwischen Jeep und Harley-Davidson ist ein Tribut an die Werte Freiheit und Authentizität, Leidenschaft und Einzigartigkeit, die beide Marken gemeinsam verbinden – sei es durch ihre Fahrzeuge oder aber durch den Lifestyle jener, die Fahrzeuge der beiden Ikonen „Made in U.S.A.“ wählen.

  • Jeep® ist Partner der Marke Harley-Davidson® und Sponsor der wichtigsten Events des legendären amerikanischen Motorrad-Herstellers für das Jahr 2014 in der Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA)
  • Die Partnerschaft baut auf gemeinsamen Werten wie Leidenschaft, Freiheit und Authentizität auf
    Start in Saint-Tropez (Frankreich):
  • Jeep ist vom 8. bis 11. Mai Hauptsponsor des achten Harley-Davidson Euro Festivals

Das achte Harley-Davidson Euro Festival vom 8. bis 11. Mai im französischen Saint-Tropez startet eine Reihe von Veranstaltungen mit Jeep als Haupt-Sponsor an der Seite von Harley-Davidson. Während des Euro Festivals wird Jeep den Harley-Davidson Enthusiasten aus aller Welt den kultigen Wrangler, den neuen Cherokee und das Flaggschiff der Marke, den Grand Cherokee nicht nur in eigens für Jeep gestalteten Bereichen im Harley-Davidson Village zeigen, sondern ihnen auch die Möglichkeit bieten, in der ‘Jeep Test Drive Area’ einzigartige Erfahrungen mit den Offroad-Modellen zu erleben.

Auf einer rund 1.000 Quadratmeter großen Teststrecke können dabei die Besucher die außerordentlichen Geländefähigkeiten von Jeep erleben. Die Marke, die wie kaum eine andere für Freude am Geländefahren steht, wird die Besucher außerdem mit einem Tribut an alle Liebhaber authentischer Freiheit unterhalten: In einer Live Show werden Karosserie-Teile eines Jeep Wrangler Stück für Stück durch Teile ausgetauscht, die Airbrush-Lackierungen im Harley-Davidson-Stil tragen.

Ein weiteres Highlight bei Jeep wird ein ‘moparisierter’ Wrangler Unlimited Rubicon mit exklusiver Lackierung in der Farbe ‘Copperhead’ sein, den die außergewöhnlichen Car Painting Künstler noch weiter mit Harley Davidson Airbrush-Grafiken auf Kühlergrill, Motorhaube, Außenspiegelgehäusen und Reserveradabdeckung veredeln. All diese Elemente gehören zum umfangreichen Angebot an Originalteilen und exklusivem Zubehör von Mopar®, der eigenen Marke für Teile & Service sowie Kundendienst von Fiat Chrysler Automobiles.

Die Verbindung zur expressiven Kreativität, die zur Welt von Harley-Davidson gehört, betonen auch die beiden von Mopar veredelten Jeep Wrangler, die am 10. Mai ab 16.00 Uhr die Parade des Euro Festivals einrahmen. Der erste ist ein weißer zweitüriger Jeep Wrangler Rubicon mit einem unverwechselbaren Mopar-Zubehör-Kit bestehend aus Frontscheiben-Scheinwerferträger, Fahrwerks-Kit, Seilwinde, übergroßen Rädern und verstärkten Stoßfängern.

Der zweite ‘Mopar-Jeep’ ist ein schwarzer viertüriger Wrangler Unlimited Sahara mit dem Mopar-Zubehör Frontscheiben-Scheinwerferträger, Frontgrill, Motorhauben-Verriegelung, LED Tagfahrlicht, Außenspiegelgehäusen, Tankverschlussklappe, Reserveradabdeckung in Wagenfarbe und Sunrider-Softtop.

Die Partnerschaft zwischen Harley-Davidson und Jeep eröffnet Harley-Davidson-Fans und Mitgliedern der H.O.G.® (Harley-Davidson® Owners Group) auch die Chance auf den Gewinn eines Wochenendes für zwei Personen in Moskau. Die Gewinner werden im Herzen der russischen Hauptstadt das ‘Jeep Territory’ besuchen und sich dort auf den Teststrecken ‘City Jungle’, ‘Cherokee Trail’ und ‘Only Wrangler’ von den einzigartigen Fähigkeiten der Jeep-Fahrzeuge ebenso überzeugen, wie die eigenen fahrerischen Talente ausloten können.

Und schließlich wird die Jeep People Community die Reise einer ganz besonderen Familie verfolgen können, die mit einem Jeep Grand Cherokee und einer Harley-Davidson zum Euro Festival fahren. Dieser exklusive Road Trip der ‘Freedomlover Family’ startet in London nach Saint-Tropez und ist auf Jeep People und allen Social Media Kanälen von Jeep zu begleiten.

Die Zusammenarbeit der beiden amerikanischen Marken setzt sich 2014 mit Fahr-Events während der wichtigsten Hauptveranstaltungen des Jahres fort:

  • ‘European H.O.G. ® (Harley-Davidson® Owners Group) Rally & Croatia Harley Days 2014’, in Biograd na Moru (Kroatien) vom 12.-15. Juni
  • ‘Barcelona Harley Days 2014’, in Barcelona (Spanien) vom 4.-6. Juli
  • ‘European Bike Week’ am Faaker See (Österreich) vom 2. – 7. September.

© Jeep /Jeep® und Harley Davidson® 2014

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken