Jubiläum mit Stern: Das 5. Mercedes-Treffen

Der außergewöhnliche Event für Mercedes-Fans am LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen am 30./31. August 2014

Nach einer erfolgreichen Erstveranstaltung im September 2010 ließen sich letztes Jahr über 6.000 Besucher und 1.700 Mercedes-Benz-Fahrzeuge den 4. Event SCHÖNE STERNE nicht entgehen. Das Geheimnis der Veranstaltung ist einerseits sicherlich der Charme der vergangenen Industriekultur – die SCHÖNEN STERNE finden auf dem Gelände einer ehemaligen Eisenhütte statt – zum anderen aber auch, dass Mercedes-Benz-Fahrzeuge aller Baureihen und Baujahre die Veranstaltung besuchen und somit ein lebendiges Beispiel für echte Markenbegeisterung demonstrieren. Auch in diesem Jahr wird diese Veranstaltung vom Online-Magazin Mercedes-Fans.de präsentiert.

Faszination Mercedes: Alle Baureihen, alle Baujahre – Hauptsache SCHÖNE STERNE!

SCHÖNE STERNE ist für alle Baujahre und alle Baureihen offen! Der Event bezieht seinen besonderen Reiz aus der Tatsache, dass hier rare Klassiker und getunte Mercedes, gepflegte Einzelstücke und historische Raritäten friedlich zusammen feiern.

Es ist die Marke Mercedes, die uns verbindet!,

so Thomas Ebeling, Herausgeber des Online-Magazins Mercedes-Fans.de.

Diese emotionale Verbindung wollen wir an diesem Wochenende – egal ob Oldtimer oder stilvoll getunter Neuwagen, über alle Baujahre und Baureihen hinweg – wieder gemeinsam feiern!

Unter den zahlreichen Anmeldungen aus nahezu allen Baureihen ragen Fahrzeuge wie ein klassischer Mercedes-Bus, seltene Cabrios aus der Chrom-Glanzzeit, frisch restaurierte Mercedes Nutzfahrzeuge wie ein Rundhauber, aber auch ein Tuning-Klassiker wie ein 190er Breitbau (Vermutlich der letzte Überlebende der in den Achtzigern von Schulz und Getzke gefertigten Kleinserie.) als Highlights heraus.

Wie in den Jahren davor, haben wir das Gefühl, dass unsere Gäste alles dafür tun werden, um uns, unsere Besucher und die vielen anderen Mercedes-Fans mit tollen schönen Sternen zu begeistern. Diese Mischung ist einzigartig und so etwas gibt es weltweit nur bei den SCHÖNEN STERNEN.,

so Ebeling.

Außer zahlreichen schönen Mercedes-Modellen sind natürlich auch die smart-Freunde wieder herzlich zur Veranstaltung eingeladen.

Überraschungen aus Stuttgart bei den SCHÖNEN STERNEN

Natürlich können die Besucher der SCHÖNEN STERNE auch wieder mit besonderen Überraschungen von Mercedes-Benz rechnen. So war letztes Jahr bei den SCHÖNEN STERNEN nicht nur der sportliche CLA 45 AMG Edition 1, sondern auch die neue S-Klasse zu bewundern, mit der Mercedes-Benz-Pressesprecherin Anja Wassertheurer extra aus Stuttgart angereist war, um die Luxuslimousine dem Publikum persönlich zu präsentieren. Als weiteres Highlight stand der siegreiche Mercedes-Benz SLS AMG GT3 in Hattingen, der genau inspiziert werden konnte und nicht nur die Herzen der Rennsport-Fans höher schlagen ließ.

In diesem Jahr werden das neue S-Klasse Coupé, die neue V-Klasse, das brandneue C-Klasse T-Modell, aber auch das „Sterne-Monster“, der legendäre G63 AMG 6×6 zu sehen sein. Damit aber nicht genug. Selbstverständlich stehen für die Besucher der SCHÖNEN STERNE auch in diesem Jahr noch viele weitere Highlights mit dem Stern auf dem Plan. Darunter wird auf jeden Fall wieder der historische Mercedes-Benz-Bus O319 sein, mit dem die Besucher eine Tour um die Hütte machen können.

Schon zahlreiche Anmeldungen von Mercedes- und smart-Freunden

Auch in diesem Jahr ist das Interesse bei den Mercedes- und smart-Freunden an dieser Veranstaltung groß. So liegen über den Vorverkauf schon jetzt zahlreiche Anmeldungen von Besuchern vor, darunter aus Norwegen und Dänemark. Zudem haben neben den interessierten Enthusiasten wieder zahlreiche Clubs ihr Kommen angekündigt. So wird sicherlich der Club mit der wohl weitesten Anreise, der Mercedes-Benz Club of Ukraine, erneut mit dabei sein.

Über 50 Pokale für die schönsten Sterne

Traditionell wird eine Fachjury wieder die 50 schönsten Mercedes-Benz- und smart-Fahrzeuge küren. Dabei werden nur die Fahrzeuge bewertet, die an einem der beiden Tage an der Bühne vorfahren und dort präsentiert werden. Dort findet wie gewohnt am Sonntagnachmittag auch die Pokalverleihung statt und Publikum kann die Top-50-Pokalsieger noch einmal in Augenschein nehmen.

Erstmals werden in diesem Jahr auch Sonderpokale für den SCHÖNSTEN STERN in den Epochen 50er-, 60er- und 70er-Jahre vergeben.

Einzigartiger Veranstaltungsort: Das LWL-Industriemuseum Henrichshütte in Hattingen

Schon allein der Veranstaltungsort – das LWL-Industriemuseum Henrichshütte, ein stillgelegtes Stahlwerk – ist für sich eine Reise wert. Das heutige Industrie-Museum ist Bestandteil der KULTURHAUPTSTADT EUROPAS RUHR 2010 und bietet einen reizvollen Gegensatz zu den eleganten Karossen klassischer oder getunter Mercedes-Modelle. Wer die stillgelegte Eisenhütte genauer kennenlernen will, kann sich auch einer der angebotenen Exkursionen anschließen.

Zahlreiche Top-Aussteller

Neben den Exponaten der Besucher selbst und natürlich den von Mercedes-Benz gezeigten Fahrzeugen sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Top-Aussteller auf

der Henrichshütte vertreten. Angesagt haben sich u.a. BINZ, weltweit bekannt durch Krankenwagen, Sonderaufbauten und noble Limousinen mit verlängerten Fahrwerken, Exklusiv-Tuner Inden Design, Alpine sowie Branchenaussteller wie HELLA, SONAX und andere.

Günstige Eintrittspreise

Wer mit seinem Mercedes oder smart auf das Veranstaltungsgelände fahren möchte, zahlt pro Tag lediglich 12,- Euro Eintritt (Wochenende 20,- Euro), unabhängig von der Personenzahl im Auto. Besucher (ohne Auto) bezahlen an beiden Tagen lediglich den Museumseintritt, Erwachsene 4,00 Euro, Kinder und Jugendliche von 6-17 Jahren 1,50 Euro.

Die ersten 250 Teilnehmer am jeweiligen Veranstaltungstag erhalten eine Willkommenstüte mit vielen netten Kleinigkeiten und Informationen.

© Schöne-Sterne.de / Jubiläum mit Stern: Das 5. Mercedes-Treffen

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken