Land Rover feiert Produktionsstart des neuen Discovery Sport

Schwalbach/Halewood, – Im hochmodernen Werk Halewood bei Liverpool hat das erste Exemplar des neuen Land Rover Discovery Sport die Produktionsbänder verlassen. Der Land Rover Discovery Sport wird in Kürze auf dem deutschen Markt seine Premiere feiern: Ab 28. Februar 2015 ist das neue kompakte Premium-SUV bei den Land Rover-Vertragshändlern zu haben.

  • Erstes Fahrzeug rollt im modernen Werk Halewood vom Band
  • 250-Millionen-Euro-Investition schafft 250 neue Produktionsjobs

Der neue Land Rover Discovery Sport tritt in der Klasse der Premium-Kompakt-SUV mit dem selbstbewussten Anspruch an, den Kunden ein Höchstmaß an Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit zu bieten. Zugleich begründet er als erste Baureihe die neue Discovery-Modellfamilie des britischen Allradspezialisten, die parallel zum bekannten Discovery aufgelegt wird. Der neue Discovery Sport bietet mit den Abmessungen herkömmlicher fünfsitziger Premium-SUV das Raumangebot und die Flexibilität einer 5+2-Sitzplatzkonfiguration – kombiniert mit dem Leistungsvermögen auf jedem Untergrund, das für Land Rover markenprägend ist. Die Premiere des neuen Discovery Sport ist ein wichtiger Bestandteil der großen Produktoffensive von Jaguar Land Rover: Innerhalb von fünf Jahren wird das Gemeinschaftsunternehmen nicht weniger als 50 Neuheiten oder wesentliche Modellüberarbeitungen präsentieren.

Murray Dietsch, Director of Land Rover Programmes, erklärt:

Es erfüllt mich mit Stolz, wenn ich sehe, wie der neue Discovery Sport die Bänder unseres hochmodernen Werks Halewood verlässt. Unser neues Modell verkörpert in idealer Weise die Land Rover-Philosophie des ,Above and Beyond’.

Im Werk Halewood wird bereits der Range Rover Evoque hergestellt, von dem Land Rover in kürzester Zeit derart viele Exemplare verkaufte wie von keiner Modellreihe zuvor. Die Produktionsstätte im Raum Liverpool profitierte in den vergangenen vier Jahren von einer Verdoppelung des Investitionsvolumens und einer Verdreifachung der Belegschaft auf aktuell 4750 Mitarbeiter. Darüber hinaus schloss das Werk Halewood Verträge mit 55 vornehmlich britischen Zulieferern über Teile im Wert von rund 4,4 Milliarden Euro.

© Land Rover / Land Rover feiert Produktionsstart des neuen Discovery Sport

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken