Limitierte Editionen „1955“ zum 60. Geburtstag der DS

Zum 60. Geburtstag der DS aus dem Jahr 1955 veranstaltet die Marke DS Automobiles am 23. und 24. Mai 2015 ein großes Event, die DS Week, und präsentiert die limitierten Editionen „1955“, die technologisches Know-how und Raffinesse miteinander verbinden. Die Editionsmodelle sind ab Ende Mai 2015 für die gesamte Modellpalette – DS 3, DS 3 Cabrio, DS 4 und neuer DS 5 – erhältlich.

1955 wurde auf dem Pariser Salon unter dem majestätischen Glasdach des Grand Palais mit der DS ein legendäres Fahrzeug vorgestellt, das die automobile Landschaft des 20. Jahrhunderts prägen sollte. 60 Jahre später wird die Marke DS Automobiles mit dem Ziel gegründet, den avantgardistischen Geist des legendären Fahrzeugs fortleben zu lassen und das französische Automobil wieder mit dem Premiumsegment zu vereinen.

Heute beziehen wir uns beim Aufbau der Marke DS auf das außergewöhnliche Erbe der historischen DS. Das legendäre Fahrzeug steht für Innovation, Exzellenz und Avantgarde – Werte, die wir uns zu eigen gemacht haben. Die heutigen DS Modelle verbinden bemerkenswertes Design und innovative Technologie, Komfort und Fahrspaß, edle Materialien und Raffinesse,

so Yves Bonnefont, Generaldirektor der Marke DS Automobiles.

Zum 60. Geburtstag der DS aus dem Jahr 1955 präsentiert die Marke DS Automobiles eine limitierte Edition für die gesamte Modellpalette: vom DS 3 und dem DS 3 Cabrio über den DS 4 bis hin zum neuen DS 5.

Die Modelle in limitierter Auflage – 1.955 Fahrzeuge für den DS 3 und das DS 3 Cabrio, 955 Fahrzeuge für den DS 4 sowie 955 Fahrzeuge für den neuen DS 5 – werden ab Ende Mai 2015 im Handel erhältlich sein. Die limitierte Edition wird als Premiere am 23. und 24. Mai 2015 im Rahmen der DS Week im Jardin des Tuileries in Paris präsentiert.

Limitierte Edition verbindet Raffinesse und Liebe zum Detail

Die Modelle „1955“ bieten eine zweifarbige Karosserie in Encre-Blau mit schwarzem Dach für den DS 3 und den DS 4, für den DS 5 ist die Karosseriefarbe Encre-Blau in Verbindung mit einem Cockpit-Dach mit Glaselementen serienmäßig erhältlich. Darüber hinaus verfügen alle Modelle „1955“ über Leichtmetallfelgen mit matt-goldenen Radnaben, das goldene DS Logo auf der Motorhaube als augenzwinkernde Erinnerung an die DS aus dem Jahr 1955, Außenspiegelkappen, auf die das DS Logo mit Laser eingraviert ist, sowie goldene Aufkleber „DS 60 1955“ auf den vorderen Türen und an der Heckklappe. Im Innenraum wird die Raffinesse deutlich durch Sitze aus vollnarbigem Leder – Nappaleder „Trinitario“ im DS 3 sowie im DS 3 Cabrio und Semianilinleder „Criollo“ im DS 4 sowie im neuen DS 5 – sowie verschiedene Personalisierungselemente „60 Jahre 1955“ (Fußmatten, spezielle Schonbezüge, nummerierte Plakette etc.).

Umweltbewusste limitierte Edition mit Leistungsstarken und effizienten Motoren

Bei den limitierten Editionen hat der Kunde die Wahl zwischen den neuesten Benzin- und Dieselmotorisierungen des Konzerns: PureTech 110, PureTech130, THP 165, BlueHDi 120, BlueHDi 150 und BlueHDi 180. Die effizienten Motoren (CO2-Emissionen von 94 g/km für den DS 3 BlueHDi 120 bis 136 g/km für den neuen DS 5 THP 165 EAT6) sind alle mit der Stop&Start-Technologie ausgestattet und erfüllen die Abgasnorm Euro 6.

© DS / Limitierte Editionen „1955“ zum 60. Geburtstag der DS

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken