McLaren stellt Sports Series mit dem 570S Coupe in New York vor

McLaren hat bekanntgegeben, dass das erste Modell der Sports Series den Namen 570S Coupé tragen wird. Der V8-angetriebene Zweisitzer mit Karbonfaserchassis wird seine ästhetische und dennoch aerodynamisch optimierte Form das erste Mal in weniger als einer Woche bei seinem Debüt auf der 115. Internationalen New York Auto Show präsentieren.

Mit der Einführung des ersten Modells der Sports Series, dem 570S Coupé, wird die neue, dreistufige McLaren Modellpalette in New York zum ersten Mal weltweit gemeinsam ausgestellt sein. Jedes Modell der Sports Series verfügt über dieselbe DNA wie die Super Series und die Ultimate Series, das Oberhaupt in der McLaren Hierarchie. Ein reinrassiger McLaren, der klassenführende Performance, gepaart mit einem optimierten Handling und verbesserter Fahrdynamik bietet. Mit dem 570S Coupé führt McLaren zum ersten Mal ihre fortschrittlichen und aus dem Motorsport abgeleiteten Technologien in das Sportwagensegment ein. Im Einklang mit der Namensstrategie, die mit dem 650S begann, steht die Zahl 570 für die Leistung des Sport Series Modells: 570PS.

Technische Daten des McLAREN 570S

PERFORMANCE

0-100 km/h (0-62 mph) 3.2 seconds
0-200 km/h (0-124 mph) 9.5 seconds
Top speed 328 km/h (204 mph)
Power-to-weight 434PS per tonne

Motor & Antrieb

Engine Configuration V8 Twin Turbo / 3799cc
Power 570PS (562 bhp) @ 7,400 rpm
Torque 600Nm (443 lb ft) @ 5,000-6,500 rpm
Transmission 7 Speed SSG
CO2 258 g/km
Economy 25.5 mpg 9.22 l/100 km (EU combined)

Abmessungen und Gewicht

Dry weight 1,313 kg (2,895 lb) with lightweight options
Weight distribution 42 / 58
Length 4,530mm
Width 2,095mm
Height 1,202mm

© McLaren Automotive Limited / McLaren stellt Sports Series mit dem 570S Coupe in New York vor

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken