Nissan NT400 Cabstar

Der vielseitige Leicht-Lkw Nissan NT400 Cabstar überzeugt im neuen Modelljahr mit erweiterter Sicherheitsausstattung.

  • Leichter Lkw ab sofort mit erweiterter Sicherheitsausstattung
  • Tagfahrlicht sorgt für zusätzliche Sicht
  • Drei Radstände, zwei Gewichtsklassen, Einzel- oder Doppelkabine
Der robuste und wendige Nutzlastmeister fährt jetzt in allen Varianten mit dem elektronischen Stabilitätsprogramm ESP inklusive Bremsassistenten vor. In Verbindung mit  der Berganfahrhilfe, die das Zurückrollen des Fahrzeugs an Steigungen verhindert und dem Traktionskontrollsystem, das durchdrehende Räder vermeidet, sind Trucker stets auf der sicheren Seite. Optisches Erkennungszeichen des Lkw im neuen Modelljahr ist das neue, in die Nebelscheinwerfer integrierte Tagfahrlicht.

Der erst im Frühjahr umfangreich überarbeitete NT400 Cabstar wird in drei Radständen, zwei Gesamtgewichts-Klassen und wahlweise mit Einzel- oder Doppelkabine angeboten. Kipper und Pritschen gibt es ab Werk, die Fahrgestelle sind für die schnelle und problemlose Ergänzung durch den Aufbauhersteller gerüstet. Für den Vortrieb steht ein 2,5-Liter-Dieselmotor in den Leistungsstufen 90 kW (122 PS), 100 kW (136 PS) und 107 kW (146 PS) parat.

© Nissan NFZ / Nissan NT400 Cabstar

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken