Österreich-Informationen zum neuen Audi Q3 und RS Q3

Marktsituation

Der österreichische Neuwagenmarkt liegt per Ende Oktober um 3,8 % hinter dem Vorjahr zurück. Die Zulassungszahlen weisen von Jänner bis Oktober 2014 264.308 Stück auf, im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es 274.854 Neuzulassungen. Im Oktober 2014 verzeichnet der Gesamtmarkt mit 26.945 Pkw-Neuzulassungen erstmals wieder eine Steigerung gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres (26.743).

Die Marke Audi kann das hohe Niveau des Vorjahres halten und festigt mit dem Top-Marktanteil von 6,1 % von Jänner bis Oktober 2014 ihre Nummer 1-Position unter den Premiummarken (16.127 Neuzulassungen).

Wettbewerbssituation

Fast jeder vierte Neuwagenkunde entscheidet sich aktuell für einen SUV. Damit ist das Segment der SUV weiterhin das am stärksten wachsende Segment in den letzten zehn Jahren.

Neuzulassungs- und Marktanteilsentwicklung bei den SUV

2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 1-10/2014
25.314 28.922 34.762 32.682 36.638 44.691 53.254 62.945 69.322 58.252
8,2 % 9,4 % 11,7 % 11,1 % 11,5 % 13,6 % 15 % 18,7 % 21,7 % 22 %

In den vergangenen zehn Monaten wurden 58.252 SUV-Neuzulassungen über alle Fahrzeugklassen hinweg registriert ­– das entspricht einem Marktanteil von 22 %.

Der Hauptanteil entfällt auf die Kompaktklasse-SUV (12,5 % SUV im A-Segment), was den Trend zu kleineren Fahrzeugklassen deutlich zeigt. Die SUV im Kleinwagenbereich erreichen 5,5 %, gefolgt von den Mittelklasse-SUV (2,6 %). Die Premium-SUV verzeichneten einen Anteil von 4,3 %.

Mitbewerber

Der Q3 (und der RS Q3) zieht seine Kunden vor allem aus dem A- und B-Segment. Er steht damit im Wettbewerb mit dem Mitbewerber BMW X1 (1-10/2014: 1.541 Stück) und dem neuen Mercedes GLA (1-10/2014: 909 Stück) bzw. Mercedes GLA 45 AMG. Der Range Rover Evoque (1-10/2014: 850 Stück) bzw. der Range Rover Evoque Dynamic Si4 ist mehr im B-Premium-Segment positioniert, obwohl er von den Abmessungen her eher im A-Segment angesiedelt ist.

Der Audi Q3 liegt allerdings auf Platz 1 der beliebtesten allradgetriebenen PKW in Österreich. Insgesamt wurden heuer von Jänner bis Oktober 2014 2.815 Q3 neu zugelassen, das sind 4,8 % des SUV-Marktes in Österreich.

Markteinführung

Die Markteinführung des Audi Q3 und des Audi RS Q3 erfolgt in Österreich im Februar 2015, der Vorverkauf beginnt Ende November.

Markterwartung und Preis

Das Marktpotenzial der kompakten SUV wird in Österreich künftig bei zwölf bis 15 % des Gesamtmarktes eingeschätzt. Zielsetzung von Audi ist es, die Spitzenposition bei den Premium-Kompakt-SUV auszubauen.

Der Q3 spricht eine breite Zielgruppenbasis an, von jungen Singles und Trendsettern bis zu Best Agern in verschiedenen Lebens- und Familienphasen.

Der neue Audi Q3 ist in Österreich ab EUR 32.710,–* erhältlich.

Motorisierungen

Q3 / Benzin
1.4 TFSI ultra 110 kW / 150 PS 6-Gang Schaltgetriebe
1.4 TFSI 110 kW / 150 PS 6-Gang S-tronic
2.0 TFSI 132 kW / 180 PS 6-Gang Schaltgetriebe
2.0 TFSI quattro 132 kW / 180 PS 6-Gang Schaltgetriebe
2.0 TFSI quattro 132 kW / 180 PS 7-Gang S-tronic
 Q3 / Diesel
2.0 TDI 88 kW / 120 PS 6-Gang Schaltgetriebe
2.0 TDI 88 kW / 120 PS 7-Gang S-tronic
2.0 TDI ultra 110 kW / 150 PS 6-Gang Schaltgetriebe
2.0 TDI 110 kW / 150 PS 7-Gang S-tronic
2.0 TDI quattro 110 kW / 150 PS 6-Gang Schaltgetriebe
2.0 TDI quattro 110 kW / 150 PS 7-Gang S-tronic
2.0 TDI 135 kW / 184 PS 6-Gang Schaltgetriebe
2.0 TDI quattro 135 kW / 184 PS 6-Gang Schaltgetriebe
2.0 TDI quattro 135 kW / 184 PS 7-Gang S-tronic

 

RS Q3 / Benzin
2.5 TFSI quattro 250 kW /340 PS S-tronic

 

Erwarteter Dieselanteil: über 95 %

Erwarteter Anteil Frontantrieb: 15 %

Erwarteter Anteil S-tronic: 45 %

Österreich-Ausstattung

  • Heckleuchten in LED-Technik
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • 4-Speichen-Lederlenkrad
  • Kindersitzbefestigung ISOFIX vorne rechts inkl. Beifahrerairbag-Deaktivierung sowie an den äußeren Frontsitzen
  • Durchladeeinrichtung inkl. Skisack

* Unverbindlicher, nicht kartellierter Richtpreis inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung der NoVA lt. §6 NoVAG.

© Audi / Österreich-Informationen zum neuen Audi Q3 und RS Q3 

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken