Österreich-Informationen zum neuen Audi TT Roadster und TTS Roadster

Marktsituation – In Österreich wurden 2014 laut Statistik Austria 303.318 Pkw neu zugelassen, das sind 4,9 % weniger als im Jahr 2013. Einer der Hauptgründe dafür war die Erhöhung der Normverbrauchsabgabe für Pkw, die im Frühjahr 2014 erfolgte und in den oberen Fahrzeugklassen u.a. auch die Premiummarke Audi betroffen hat. Die Marke Audi führte 2014 mit 6 % Marktanteil die Premiumklasse in Österreich zum 19. Mal in Folge klar an.

 Wettbewerbssituation

Obwohl sich der Roadster-Markt vom Kleinwagen bis zur Luxusklasse erstreckt, spielt er in der Gesamtmarktbetrachtung eine untergeordnete Rolle. So bewegten sich die Marktanteile in den letzten Jahren, abhängig von den Produktneuheiten, zwischen 0,1 und 0,5 % – sowohl der emotionale Wert als auch der Beitrag zum Image der Marke sind jedoch ungleich höher.

Im vergangenen Jahr wurden auf dem gesamten Roadster-Markt insgesamt 348 Neuzulassungen registriert (0,1 % Marktanteil). Das Segment der Mittelklasse-Roadster kam im gleichen Zeitraum auf 270 Neuzulassungen. Die verkaufsstärksten Modelle waren der Porsche Boxster und der Mercedes SLK mit jeweils 75 Fahrzeugen sowie der BMW Z4 mit 47 Fahrzeugen. Mit der Einführung des neuen TT Roadster und TTS Roadster strebt die Marke mit den Vier Ringen wieder eine Spitzenposition im schmalen Segment der Mittelklasse-Roadster an.

Mitbewerber

Zu den zentralen Mitbewerbern des neuen Audi TT Roadster sind der Mercedes SLK, der BMW Z4 und der Porsche Boxster zu zählen, sowie im erweiterten Kreis noch der Mazda MX5 und der Jaguar F-type.

 Markteinführung

Die Markteinführung des neuen Audi TT Roadster und TTS Roadster erfolgt Anfang April 2015, der Vorverkauf startet in Kürze.

 Markterwartung

Porsche Austria rechnet für das Jahr 2015 mit insgesamt 200 bis 250 Audi TT-Verkäufen, etwa 20 % davon entfallen auf den Roadster.

Preise TT Roadster*

Benziner
2.0 TFSI 230 PS 6-Gang Schaltgetriebe ab 45.320,– Euro
2.0 TFSI quattro 230 PS 6-Gang S tronic ab 51.430,– Euro
Diesel
2.0 TDI 184 PS 6-Gang Schaltgetriebe ab 45.320,– Euro

 

Preise TTS Roadster*

Benziner
2.0 TFSI quattro 310 PS 6-Gang Schaltgetriebe ab 63.050,– Euro
2.0 TFSI quattro 310 PS 6-Gang S tronic ab 64.350,– Euro

 

Erwarteter Motorenmix

  • Benziner: 2.0 TFSI 230 PS  50 % / 2.0 TFSI 310 PS 10 %
  • Diesel: 2.0 TDI 184 PS 40 %

 

Erwarteter Anteil S-tronic:

  • 40 %

 

Erwarteter quattro-Anteil:

  • 50 %

 

Erwarteter Getriebe-Mix:

  • TT Roadster: 60 % Handschalter und 40 % S tronic
  • TTS Roadster: 30 % Handschalter und 70 % S tronic

 

Österreich-Ausstattung

Zusätzlich zur umfangreichen Serienausstattung ab Werk verfügen alle neuen TT Roadster und TTS Roadster in Österreich noch optional über Matrix LED-Scheinwerfer, Audi connect und zahlreiche Assistenzsysteme.

Audi TT-Verkäufe:

Vom Audi TT der ersten Generation wurden seit seiner Einführung im Herbst 1998 insgesamt 2.579 Fahrzeuge in Österreich verkauft; davon 831 Roadster. Zudem wurde jeder dritte Audi TT mit quattro-Antrieb ausgeliefert.

Vom Audi TT der zweiten Generation wurden seit seiner Einführung im April 2006 bis dato 1.582 Fahrzeuge abgesetzt, vom TT Roadster (Verkaufsstart Dezember 2006) insgesamt 375 Fahrzeuge.

 

* Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise inkl. NoVA, 20% MwSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung der NoVA lt. §6 NoVAG.

** Die endgültigen Zulassungszahlen der Statistik Austria lagen zum Zeitpunkt der Textverfassung noch nicht vor.

© Audi / Österreich-Informationen zum neuen  Audi TT Roadster und TTS Roadster

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken