Österreich-Informationen zum neuen Leon ST 4Drive

SEAT erweitert das Angebot beim Leon ST mit zwei Allrad-Varianten. Damit wird der sportlich-praktische Leon ST noch vielseitiger.

Marktsituation: 166.607 Pkw wurden im ersten Halbjahr 2014 in Österreich zugelassen, 2,7 % weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die stückzahlmäßig größten Rückgänge waren im Kompaktwagensegment zu verzeichnen, hier vor allem bei den die SUVs, MPVs und Limousinen. Ein deutliches Plus steht dagegen bei den Neuzulassungen in den Segmenten C (Oberklasse, +16,7 %) und D (Luxusklasse, +35,5 %).

Wettbewerbssituation: Die Kompaktwagenklasse (A-Segment) ist in Österreich das mit Abstand größte Fahrzeugsegment. Aktuell entfallen 47,3 % aller Neuzulassungen auf dieses Segment. In den vergangenen Jahren ist die Angebotspalette im A-Segment zudem stetig gewachsen, sodass dieses Segment alle Karosserievarianten zu bieten hat, die auf dem Markt sind – vom klassischen Kompaktwagen wie dem fünftürigen Leon, über Limousinen (Toledo), Kombis (Leon ST), MPVs (Altea, Altea XL und Freetrack), SUVs bis hin zu Coupés (Leon SC), Cabrios und Roadster.

Die Kombis haben als einzige Karosserievariante im A-Segment in den ersten sechs Monaten des heurigen Jahres um über 30 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum zugelegt und kommen auf einen Segmentanteil von knapp 20 %. Hierbei wiederum erreicht der neue Leon ST gut 7 % und liegt damit auf dem hervorragenden dritten Platz hinter Skoda Octavia Combi und VW Golf Variant. Der Leon ist nach dem Ibiza das Volumensmodell Nummer zwei, vor Alhambra und Altea.

Im A-Segment sind es nur drei Kombis mit Allradantrieb erhältlich: Neben dem Leon ST 4Drive gibt es noch die Kombis von VW Golf und Skoda Octavia mit vier angetriebenen Rädern.

Markteinführung: Der neue Leon ST 4Drive ist bereits im Handel.

Markterwartung: Der österreichische SEAT Importeur, die Allmobil Autohandelsges.m.b.H. möchte mit dem neuen Leon ST 4Drive und rund 10 % am Leon Volumen ihre Allradkompetenz stärken.

Die Preise* im Überblick:

Leon ST 4Drive Reference Style FR
1.6 TDI CR 4Drive Start-Stopp 77 KW/105 PS, 6-Gang ab € 23.690,– ab € 25.490,– ——————
2.0 TDI CR 4Drive Start-Stopp 110 KW/150 PS, 6-Gang —————— ab € 27.490,– ab € 29.190,–

Erwarteter Ausstattungsmix:

Reference Style FR
15 % 55 % 30 %

Erwarteter Motorenmix:

1.6 TDI 105 PS 2.0 TDI 150 PS
60 % 40 %

 Ausstattung:

Der Leon ST 4Drive verfügt über die drei bekannte Ausstattungslinien Reference, Style und FR. Bereits ab Reference verfügt der neue Leon ST 4Drive serienmäßig über u. a. über ESP, Klimaanlage, Media System Touch inkl. Touchscreen und USB/SD-Karten-Eingang sowie variablen Ladeboden.

7 Airbags sowie die innovative Multikollisionsbremse und die Müdigkeitserkennung runden die Serienausstattung ab. Ebenso Standard sind das Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung, die Dachreling in schwarz, die Gepäckraumabdeckung mit Komfortöffnung sowie asymmetrisch geteilte Rücksitzlehnen mit Fernentrieglung.

Die Ausstattungslinie Style bietet darüber hinaus serienmäßig u. a. über Tempomat, Mittelarmlehne vorne und hinten, Multifunktionsleder-Lenkrad, 16-Zoll Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer inkl. Abbiegelicht, Media System Color inkl. Touchscreen, 6 Lautsprecher, CD-Laufwerk und Bluetooth-Schnittstelle.

Die Ausstattungslinie FR legt noch eines drauf und beinhaltet serienmäßig u. a. 2-Zonen-Klimaanlage „Climatronic“, elektrisch anklappbare Außenspiegel, Sportfahrwerk, Sportsitze, abgedunkelte Scheiben ab B-Säule, 17-Zoll Leichtmetallräder, Lendenwirbelstütze vorne sowie LED-Rückleuchten.

Interessante Ausstattungspakete Preis*
Österreich-Paket Komfort für Reference inkl. 16-Zoll Leichtmetallfelgen, Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, Einparkhilfe hinten, Tempomat, 2-Zonen Klimaanlage „Climatronic“ ab € 1.200,-
Österreich-Paket Sport für Reference inkl. 16-Zoll Leichtmetallfelgen, Multifunktionslenkrad, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, Sportsitze inkl. Lendenwirbelstütze vorne, 2-Zonen Klimaanlage „Climatronic“, abgedunkelte Scheiben ab B-Säule ab € 1.200,-
Komfort Paket für Reference: Einparkhilfe hinten, Tempomat ab € 465,-
Österreich-Paket für FR: Voll-LED Scheinwerfer, 18-Zoll Leichtmetallfelgen ab € 1.200,-
Österreich-Paket Titanium für FR: Voll-LED Scheinwerfer, Titanium-Paket (18-Zoll Leichtmetallfelgen, Außenspiegelgehäuse in Titan) ab € 1.500,-
Elektronik Paket für Style & FR: Lichtsensor für Coming & Leaving Home-Funktion, Regensensor, Innenspiegel automatisch abblendbar ab € 145,-
Winter Paket: Sitze beheizbar vorne, Scheinwerferreinigungsanlage, Scheibenwischwasser beheizbar, Außenspiegel beheizbar bei Reference ab € 435,-
Dynamik-Paket (nur FR): DCC, Progressivlenkung ab € 785,-

 

Mehrausstattungshighlights Preis*
Adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) für Style & FR inkl. Frontalassistent und City-Notbremsassistent ab € 635,-
Frontassistent für Style & FR inkl. City-Notbremsassistent ab € 335,-
Panorama-Glasdach inkl. LED Innenraumbeleuchtungspaket ab € 950,-
Seitenairbag hinten ab € 395,-
Multifunktionskamera für Style & FR inkl. Fernlichtassistent und Spurhalteassistent ab € 355,-
SEAT MapCare Service Navigationsdaten-Update für Navigationssystem für 3 Jahre ab € 125,-

* Unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise inkl. NoVA (inkl. § 6 NoVAG) und MwSt.

© Seat / Österreich-Informationen zum neuen Leon ST 4Drive

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken