Österreichinformationen – Der neue SEAT Leon ST CUPRA

Der neue Leon ST CUPRA verbindet Top-Performance auf einzigartige Weise mit Stil und Nutzwert. 1.470 Liter maximaler Gepäckraum lassen sich in SEAT Leon ST CUPRA in nur 6,0 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen – so schnell kann Vielseitigkeit sein.

Marktsituation

Der österreichische Automarkt ist mit einem leichten Minus (-2,3 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum) in das Jahr 2015 gestartet und liegt bei 23.427 Neuzulassungen im Jänner.

SEAT ist ein erfolgreicher Jahresstart gelungen. Mit 1.264 Neuzulassungen (+24,9 %) im Jänner klettert der Marktanteil auf beachtenswerte 5,4 % (+1,2 Prozentpunkte). Damit reiht sich SEAT auf Platz 7 in der Zulassungsstatistik ein. Vor allem die Modelle Leon und Alhambra sorgten für die Zuwächse.

Segmentdarstellung

Die Kompaktwagenklasse (A-Segment), zur der auch der Leon ST CUPRA zählt, ist seit Jahren das stärkste Segment in Österreich mit über 45,7 % Anteil am Gesamtmarkt (Jänner bis Dezember 2014). Insgesamt wurden vergangenes Jahr 138.688 Fahrzeuge im A-Segment neu zugelassen. Knapp 20 % davon entfallen auf die Kombis, die sich hinter den Hatchbacks – die klassischen Kompakten – und den SUV einreihen.

Der SEAT Leon ST belegt mit 1.846 Neuzulassungen im Jahr 2014 bei den A-Segment-Kombis den sehr guten Platz 4 und liegt hinter Skoda Octavia (7.037), VW Golf (4.563) und Ford Focus (1.874).

Wettbewerbssituation

Der neue SEAT Leon ST CUPRA ist im Wettbewerbsvergleich (A-Segment) in Sachen Leistungsdaten und Beschleunigung einzigartig und der Hochleistungs-Sportler ist mit 280 PS der leistungsstärkste Kombi der spanischen Marke.

Lediglich der Ford Focus Traveller ST zielt mit 250 PS in dieselbe Richtung. Auch im Kompaktsegment angesiedelt ist der Mercedes CLA Shooting Brake, der allerdings mit Allradantrieb und 360 PS einer höheren Leistungs- und Preisklasse angehört.

Marktpositionierung

CUPRA steht für Leistung, Performance, Fahrdynamik – und der Leon ST steht für Alltagstauglichkeit, Variabilität und Laderaum. Der SEAT Leon ST CUPRA verbindet dies alles und zeigt die Markenwerte von SEAT in bester Form. Darüber hinaus ist der SEAT Leon ST CUPRA zweifelsohne das Topmodell der Baureihe.

Markterwartung

Der neue SEAT Leon ST CUPRA soll rund 35 % am Leon CUPRA Volumen erreichen.

Markteinführung

Der neue SEAT Leon ST CUPRA feierte auf der Vienna Autoshow im Jänner seine Weltpremiere, ist bereits bestellbar und ab April 2015 bei den Händlern.

Preise

Leon ST CUPRA 6. Gang SG 6. Gang DSG
2.0 TSI 206 kW/280 PS ab € 37.190,– ab € 39.090,–

Erwarteter DSG-Anteil:

  • 80 %

Ausstattung

Seine klare Position als Top-Modell der SEAT Range zeigt der Leon ST CUPRA auch durch seine umfangreiche Ausstattung. Serienmäßig gibt es etwa die Progressivlenkung, die adaptive Fahrwerksregelung, die Vorderachs-Differentialsperre, das CUPRA Drive Profile wie auch die Hochleistungs-Bremsanlage mit 19-Zoll-Rädern.

Ebenfalls immer dabei sind die Voll-LED-Scheinwerfer sowie LED-Heckleuchten. Die Top-Sportsitze in Alcantara, das CUPRA-Lenkrad oder das Media System Plus mit einem 5,8 Zoll großen, farbigen Touchscreen gehören zu den Serien-Features im Innenraum, zusätzlich zur umfangreichen Basisausstattung des Leon FR.

Wie alle Leon ST verfügt auch der Leon ST CUPRA serienmäßig u. a. über ESP, 7 Airbags und die innovative Multikollisionsbremse. Ebenso Standard sind das Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung, die Dachreling in silber (optional in schwarz ohne Aufpreis), variablen Ladeboden, die Gepäckraumabdeckung mit Komfortöffnung und asymmetrisch geteilte Rücksitzlehnen mit Fernentrieglung.

Mit den Optionen White Line, Black Line und Orange Line lässt sich die Optik des Leon ST CUPRA weiter individualisieren. Die Umrandung des Kühlergrills, die Außenspiegel und Teile der zweifarbigen Aluminiumräder sind dann in der jeweiligen Farbe lackiert – wobei die Orange Line für die Farbe Cupracer Orange steht.

Ausstattungspakete Leon ST CUPRA
CUPRA Black/Orange/White Line: 19-Zoll Felge „CUPRA Black/Orange/White“, Seitenspoiler an der Heckscheibe, CUPRA-Heckschriftzug in Schwarz/Orange/Weiß, nur CUPRA Orange/White Line: Außenspiegelgehäuse Orange/Weiß lackiert, Kühlergrilleinfassung Orange/Weiß € 275,–
CUPRA Performance Pack (Black/Orange): 19-Zoll Felge „CUPRA Performance“, vorne BREMBO Bremsanlage (4-Kolben-High-Performance-Anlage mit innenbelüfteten und gelochten Bremsscheiben der Dimension 370×32), Seitenschweller in Wagenfarbe € 2.750,–
CUPRA Performance Pack (Black/Orange) inkl. Reifen „Michelin Pilot Sport CUP 2“ € 3.330,–
Lederpaket: Ledersitze, Winterpaket, Fahrersitz mit elektrischer Verstellung € 1.790,–
Winterpaket: Sitze beheizbar vorne, Scheibenwaschdüsen beheizbar, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, Waschwasserstand-Anzeige € 459,–
Sicherheitspaket: Müdigkeitssensor, Gurtwarner für Rücksitzbank € 174,–

 

Mehrausstattungshighlights Leon ST CUPRA
Sportschalensitze für CUPRA inkl. Sitzheizung € 1.490,–
Adaptive Geschwindigkeitsregelung (ACC) inkl. Frontassistent, Umfeldbeobachtung und City-Notbremsassistent € 670,–
Multifunktionskamera inkl. Spurhalteassistent, Fernlichtassistent € 375,–
Navigationssystem inkl. 5,8″ Farbdisplay (Touch Screen) € 781,–
Navigationssystem PLUS u.a. inkl. 6,5″ Farbdisplay (Touch Screen), 10 GB Festplatte, Mirror Link, SMS verfassen & lesen, Bild- & Videoanzeige, SEAT Sound System € 1.590,–
Panorama-Ausstell-/Schiebe-Glasdach € 1.003,–
SEAT MapCare Service (Navigationsdaten-Update für 3 Jahre, zweimal jährlich) € 132,–
Einparkhilfe vorne und hinten € 586,–

Alle angegebenen Preise sind unverbindliche, nicht kartellierte Richtpreise inkl. NoVA, 20 % MWSt., Frachtkosten und unter Berücksichtigung des NoVA-Zu- bzw. Abschlags lt. § 6 NoVAG.

© Seat / Österreichinformationen – Der neue SEAT Leon ST CUPRA

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Comments are closed.

Übersicht Automarken