Peugeot 2008 in Genf 2013

Der 2008 vereint alle Merkmale, die die Kunden schon beim Peugeot 208 schätzen: Neuartiges Fahrerlebnis dank kleinem Lenkrad und hochpositionierten Armaturen, hoher Fahrkomfort bei exzellentem Fahrverhalten, hochwertige Materialien sowie eine erstklassige Verarbeitung. Wie es sein dynamisches Auftreten und das sportliche Design erwarten lassen, hat der 2008 Motoren der neuesten Generation unter seiner Haube, die mit geringem Verbrauch überzeugen: Mit seinen e-HDi-Motoren und 3-Zylinder-Benzinmotoren besticht der Urban Crossover von Peugeot mit einem CO2 Ausstoß ab 98 g/km. Vorgestellt wird der 2008 u.a. in einem neuen Kupfer-Farbton, der seine Persönlichkeit unterstreicht. Die Farbe auf Chrombasis, hier in satt-oranger Ausführung, verweist nicht nur auf die vielfältigen Personalisierungsmöglichkeiten, die der 2008 seinen Käufern bietet, sondern auch auf die neuen Wege, die Peugeot in puncto Farbkonzept und neuartige Materialien beschreitet. Der 2008 wird käufernah zunächst in Frankreich (Mülhausen), später auch in China und Brasilien gefertigt.

© MotorNews, kw / Peugeot 2008

 

Schlagwörter aus dem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren:
Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Übersicht Automarken